„Pfandtastische“ Spendenaktion Wietzer Kitas


Spendenübergabe Wietze


WIETZE. Große Freude herrschte jüngst bei den vier Wietzer Kindertagesstätten und deren Trägern, der evangelischen Kirche und der Gemeinde Wietze, über eine Spende in Höhe von insgesamt 985 EUR.


Im Namen des Betriebsrates eines Discounters übergab Betriebsratsmitglied Peter Seipke zusammen mit Marktmanager Vitali Leibgan eine Spende in Höhe von 500 Euro an Wietzes Bürgermeister Wolfgang Klußmann und seinen Vertreter Kjell Petersen. 485 Euro seien durch gespendete Pfandbons zusammengekommen. Mit der Spende soll die Ausstattung der Spielräume finanziert werden. Durch das alljährlich stattfindende eigene Hallenfußballturnier des Betriebsrates Lehrte seien in den vergangenen 35 Jahren Spenden von rund 187.000 EUR zusammengespielt worden, mit denen viele soziale Einrichtungen und Projekte unterstützt wurden.

Klußmann bedankte sich im Namen der Kinder für die „pfandtastische Aktion“ und die finanzielle Unterstützung. „Die Kindertagesbetreuung stellt mit Abstand die größte Aufwandsposition im kommunalen Haushalt dar. Umso mehr freue ich mich sehr über die Spende, die in den jeweiligen Kitas eine gute Verwendung finden wird“, erklärte der Bürgermeister.

Die Kinder bedankten sich mit einem Lied und einer tollen Kreidemalaktion auf einem abgesperrten Teil des Parkplatzes vor dem Lebensmittelmarkt.

223 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.