Offenes Atelier-Wochenende im Nordkreis


FASSBERG/SÜDHEIDE. Das Offene Atelier-Wochenende bietet den einheimischen Künstlern die Möglichkeit, die Liebe im Detail ihrer Arbeiten vorzustellen. Das Albert-König-Museum öffnet seine Tür und stellt aktiven Künstlern und Kunsthandwerkern im Rahmen des Offenen Atelier-Wochenendes seine Räumlichkeiten zur Verfügung. Darunter sind Helga Prahler, Sabine Manneke, Horst Pinkernelle und Georg Robrecht. Der Besucher erhält so die Möglichkeit, sich an zentralem Ort einen kleinen Einblick in die Arbeit der Künstler und Kunsthandwerker zu verschaffen. Diese präsentieren ihre Kunst nicht nur in Form von fertig gestellten Produkten, sondern führen einzelne Techniken direkt an Ort und Stelle vor. Zusätzlich bietet der Freundes- und Förderkreis des Museums Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre an.

Offenes Atelier-Wochenende: 16. & 17. Juli 2022, Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Eine begleitende Gemeinschafts-Ausstellung wird derzeit in der Historischen Wassermühle Müden gezeigt.





59 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Müllabfuhr in der Innenstadt wird von Dienstag, 4., auf Mittwoch, 5. Oktober, verlegt. Da an diesem Tag der Wochenmarkt stattfindet, werden Anlieger gebeten, den Müll zu den bekannten Samme

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.