Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Neue Ausstellung im atelier22


CELLE. Am 15. 01. 2022 eröffnet das atelier 22 seine diesjährige Ausstellungsreihe. Den Anfang in diesem Jahr machen fünf Künstler zweier Celler Künstler-Gemeinschaften: AmateurMalkreis Celle (AMC) und das atelier 22 e.V. Diese Gruppenausstellung ist erstmalig organisiert von Künstlern der beiden Kunst-Vereine. Sie soll aber nicht die einzige gemeinsame Aktivität von Mitgliedern der beiden Vereine sein. Die Ausstellung, die unter dem Thema „Begegnung“ steht, zeigt Werke von Anke Brammer, Carola Duis, Sigrid Menzel, Hans-Jürgen Kaul und Barbara Wittke. Sie haben auch die Initiative für diese Ausstellung ergriffen.


Gezeigt wird eine bunte Auswahl von Werken der KünstlerInnen, mit denen sie das gemeinsame Eintreten für ein attraktives Kulturerleben in Celle unterstreichen möchten. Die Eröffnung der Ausstellung ist am Samstag, den 15. Januar, um 16 Uhr und um 17:30 Uhr im atelier 22. Da die Corona-Verordnung nur eine beschränkte Besucherzahl erlaubt, wird die Ausstellung zweimal hintereinander eröffnet. Zu beiden Uhrzeiten geben KünstlerInnen eine kurze Einführung in ihre neuen Arbeiten. Ebenfalls wird beide Male die Eröffnung musikalisch begleitet von Michael Weinrich (Gitarre). Bis zum Ende der Ausstellung am 27. Februar werden weitere Veranstaltungen stattfinden:

Sa. 22.01.2022 um 15 und 16:30 Uhr

Hans-Jürgen und Ortrun Kaul gestalten eine künstlerische Begegnung zwischen ihren Bildern, bekannten Gedichten (teils ihren eigenen), und dem Sopranflötenspiel von Ortrun Kaul.

So. 23.01.2022 um 15 und 16 Uhr

Der Künstler Eric (EHW) Schaper führt durch die Ausstellung.

Sa. 05.02.2022 um 15 Uhr

Die Künstlerinnen Sigrid Menzel und Anke Brammer sprechen über abstrakte und figürliche Malerei am Beispiel ihrer Bilder.

Do. 17.02.2022 um 18 Uhr

Alwin Gröschner (AMC) und Jürgen Henke (atelier 22) laden zum Gespräch über mögliche gemeinsame Beiträge zum Celler Kulturleben.

So. 27.02.2022 um 15 Uhr, Finissage

Abschließendes Gespräch mit den KünstlernInnen über ihre gezeigten Werke. Die Ausstellung ist geöffnet bis einschließlich 27. Februar 2022. Öffnungszeiten: Do. bis So. von 14 bis 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr.

Es gelten die aktuellen Coronaregeln; derzeit 2-G-Plus: geimpft oder genesen plus aktueller Schnelltest oder geboostert. Ferner ist Abstand zu halten und eine FFP2-Maske zu tragen. Aufgrund der begrenzten Besucherzahlen ist für die Eröffnung und die folgenden Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung erforderlich über E-Mail info@atelier22-celle.de oder Tel. 0170 4317172.


Bei Rückfragen gibt Auskunft: Eric (EHW) Schaper, 0170 – 4317172, 2. Vorsitzender des atelier 22 e.V.

Dr. Jürgen Henke, 0172 – 323 77 20, Vorsitzender des atelier 22 e.V.



91 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Der LuhmannsHof lädt am 1. Advent erstmals zum Klein Hehlener Adventsgeflüster ein, um die Weihnachtszeit einzuleiten. Am 27.11.2022 von 12:00 bis 17:00 Uhr wollen lokale Unternehmen aus Klein

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.