top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Namoli Brennet auf Europa-Tour


Namoli Brennet, Amelie Protscher. Foto: Andrea Protscher

CELLE. Am Samstag, 21. Mai, um 20 Uhr, sind die Singer/Songwriter Namoli Brennet & Amy Protscher in Kunst & Bühne zu Gast.

Namoli Brennet verkörpert mit ihrem Stil das moderne amerikanische Songwriting, das geprägt ist von Folk, Jazz und Rhythm & Blues. Ihr 11. Album "Ditch Lilies" wurde in Deutschland für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Im April 2016 veröffentlichte sie gemeinsam mit ihren Berliner Begleitmusikern Amy Protscher und Micha Maass ein Live-Album.

Am 25. Mai 2016 wurde ein Konzert des Namoli Brennet Trios durch den NDR in Regie von Peter Urban (Eurovision-Moderator) im Hamburger Downtown Blues-Club aufgezeichnet und eine Stunde live gesendet. Wenn es vor drei Jahren noch hieß – Namoli wer? - ist sie heute in Europa eine feste musikalische Größe. Sie trat unter anderem bei den Vereinten Nationen in Genf, auf dem Venner Folkfrühling und der L-Beach 2019 neben MIA und Prada Meinhoff auf.

Das US-amerikanische Billboard-Magazin würdigte Brennets Song „Thorn in Your Side“ in einem Artikel als herausragend. Inzwischen wissen Veranstalter und Publikum sehr genau, warum Namoli Brennet mit ihren Songs in Nordamerika einen ausgezeichneten Ruf genießt. So zählt die Tucson Weekly sie zu den „besten Folkrockkünstlern im Land“, das Zocalo Magazine nennt ihre Musik „hinreißend und introspektiv“.

Nicht nur eine ihrer mittlerweile sage und schreibe 14 CDs wurde von diversen US-amerikanischen Radiostationen unter die Topalben des Jahres gewählt, ihre Musik wurde unter anderem in der mit einem Emmy prämierten Filmdokumentation „Out in the Silence“ gespielt, die den Daseinskampf eines Teenagers im ländlichen Pennsylvania dokumentiert.

Magazin Folker, Ulrich Joosten schreibt: „Auf ihrer aktuellen CD The Simple Life spielt sie sämtliche Instrumente ein, in Americana-Arrangements zwischen Jazz, Blues und Country und zu herzergreifenden Songs verarbeitet, in die viele persönliche Geschichte und Erlebnisse fließen. Sehr hörenswert“

Namoli Brennet ist im April/Mai 2022 wieder in Europa, auf ihrer jetzt 10. Tour. Begleitet wird sie von der Potsdamerin Amy Protscher am Fender Bass VI und Ainie Fujioka aus Hiroshima an den Drums. Der Eintritt beträgt 19,- Euro und die Karten können wie gewohnt über die Website von Kunst & Bühne erworben werden.



Comments


bottom of page