top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Musiker spenden Gitarren


Foto: Jens Christian Schulze

BRÖCKEL. Am 9. Juli begrüßte das Team des Bröckeler Antikhof Drei Eichen bereits zum vierten Mal das hannoversche Duo Cream Flow. Sängerin und Keyboarderin Agnes Hapsari sowie Gitarrist Pit Schwaar verzauberten das Publikum mit einem Konzertabend unter dem Motto „One evening of Swing and more!“ Zu Gehör kamen Klassiker wie „Moon River“, „Fly Me To The Moon“ und auch Soul-Hits wie „Ain’t No Sunshine“.


Ein besonders Highlight gab es bereits kurz vor dem Auftritt. In Bröckel ist eine Gitarrengruppe aktiv, deren Mitglied auch Volker Borchers (Borchers Kraftfahrzeuge GmbH) ist. Diese Gruppe hat seit einigen Wochen regelmäßig Besuch von ukrainischen Jugendlichen, die neugierig den Bröckeler Sechssaitenartisten lauschen. So kam die Idee auf, diesen Jugendlichen Gitarrenunterricht zu geben – und sie auch gleich mit Instrumenten auszustatten. Pit Schwaar hörte von der Idee und hat sogleich einige Kollegen angesprochen, ob in deren Beständen nicht „spendbare“ Instrumente schlummern. So kamen innerhalb kürzester Zeit fünf Gitarren zusammen, die Agnes Hapsari und Pit Schwaar Samstagabend Volker Borchers und den Jugendlichen überreichten, sehr zur Freude der Youngsters.

Comments


bottom of page