Mindestens 150000 Euro Schaden nach Feuer - Celler Tafel vorerst geschlossen

Aktualisiert: 14. Juli




CELLE. Nach dem Feuer in der vergangenen Nacht schließt die Celler Tafel bis einschließlich 18.07.2022 alle Ausgabestellen in Stadt und Landkreis Celle (CELLEHEUTE berichtete). Auch die Abendtafel am 17.07.2022 falle aus. Spender werden gebeten, in dieser Zeit keine Lebensmittel bereitzustellen. "Ab Dienstag den 19.07.2022 läuft der Betrieb wie gewohnt weiter", so die erste Vorsitzende des Vereins, Marianne Schiano.

"Wir sind dabei Kühlfahrzeuge zu organisieren, was natürlich eine Herausforderung ist. Neufahrzeuge haben eine Lieferzeit von neun Monaten. Wir sind zwar versichert, bekommen aber nicht den Neuwert erstattet", so Schiano. Der Schaden belaufe sich bei den Fahrzeugen auf 150.000 Euro. "Welche Kosten noch dazu kommen, wissen wir nicht."


Bis zum 19.7. werde die Tafel nur per E-Mail unter celler-tafel@t-online.de erreichbar sein. "Gerade in der jetzt für uns sehr schwierigen Zeit, sind wir noch mehr auf finanzielle Unterstützung angewiesen", bittet die Vorsitzende.


Spendenkonto
Sparkasse Celle-Gifhorn-Wolfsburg 
DE 59 2695 1311 0004 0076 47
NOLADE21CEL

2.978 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.