top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Lichterfahrten im Landkreis Celle starten am Wochenende

CELLE. Am Samstag ist es wieder so weit: Die ersten Lichterfahrten in der Vorweihnachtszeit im Landkreis Celle stehen an. Dabei ziehen mit Lichtern geschmückte Fahrzeuge und Traktoren die Blicke von Jung und Alt auf sich.

Los geht es am Samstag, 9. Dezember mit einer Lichterfahrt in Hambühren. Um 16.30 Uhr sammeln sich die Fahrzeuge im Schwarzen Weg in Oldau, bevor die Fahrt um 17 Uhr beginnt. Die Lichterfahrt geht durch Oldau, Ovelgönne und Hambühren. Dort endet sie auf dem Schützenplatz in Hambühren 1, wo es noch Bratwurst und Getränken geben wird. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Lichterfahrt für den Frieden".


Eine erste Lichterfahrt durch die Celler Stadtteile startet ebenfalls am Samstag, 9. Dezember, um 17 Uhr auf dem Parkplatz von Famila in Groß Hehlen. Die Strecke führt von dort aus über Vorwerk, Garßen, Bostel, Altenhagen, Lachtenhausen, Altencelle und die Blumlage. Eine Woche später ist dann eine noch größere Lichterfahrt im Celler Stadtgebiet geplant - weitere Informationen dazu folgen.


In Bröckel fahren die Weihnachtstrecker am Samstag,16. Dezember, durchs Dorf. Los geht es um 17 Uhr beim Autohaus Borchers, dann die Hauptstraße entlang bis zur AWO. Weiter geht es bis zur zweiten Einfahrt Vosshöhlen über den Riethkamp zum Zirkenteil in die Genossenschaftstraße, über die Bahnhofstr in die Schulstraße, über die Kreuzung Westerheide in den kleinen Kamp und zurück auf die Schulstraße, über die Westerheide zur Hauptstraße und wieder in Richtung Autohaus Borchers.


Weiter geht es am Sonntag, 17. Dezember, in Wietze. Los geht es um 17 Uhr in der Contistraße in Jeversen. Von dort fahren die bunt geschmückten Fahrzeuge dann bis auf den Dorfgemeinschaftsplatz in Hornbostel, wo die Freiwillige Feuerwehr für das leibliche Wohl sorgen wird. Auch diese Lichterfahrt fährt für Harmonie und Frieden.


Ebenfalls am 17. Dezember startet die Lichterfahrt durch die Orte in der Samtgemeinde Lachendorf. Startpunkt ist um 17 Uhr das Lachtestadion in Lachendorf. Von dort geht es überwiegend entlang der Hauptstraßen nach Gockenholz, Beedenbostel, Luttern, Eldingen, Metzingen, Ziegelei, Wohlenrode, Hohnhorst, Spechtshorn, Hohne, Helmerkamp, Ahnsbeck, Bunkenburg, und Jarnsen zurück zum Lachtestadion nach Lachendorf.


Am 17. Dezember wird es auch in Bergen eine Lichterfahrt geben. Gestartet wird diese um 16.30 Uhr in Hassel. Von dort aus geht es unter anderem über Eversen, Sülze, Salzmoor, Offen, Belsen, Bergen Hagen und Bleckmar bis nach Becklingen. Wie auch die Lichterfahrt in Hambühren und Wietze steht auch diese Lichterfahrt unter dem Motto: "Ein Funken Hoffnung für den Frieden".

Aktuelle Beiträge
bottom of page