top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Lesung mit Bernd Rauschenbach

CELLE. Am Donnerstag, 07. April 2022, um 19:30 Uhr hält Bernd Rauschenbach eine Lesung im Rahmen der Ausstellung des Celler Kunstvereins: "Otto Haesler und Kurt Schwitters betreten das atelier von Anna Oppermann". Sie findet statt in der Gotischen Halle des Schlosses. Kostenlose Eintrittskarten können bei der Theaterkasse des Schlosstheaters (Schuhstr. 46) abgeholt werden.


Der Hannoveraner Kurt Schwitters ist längst ein weltberühmter Klassiker der modernen Kunst. Weniger bekannt ist, dass er neben Ölgemälden, Materialcollagen und Plastiken auch ein umfangreiches schriftstellerisches Werk hinterlassen hat, u.a. Gedichte, Aphorismen, Kurzgeschichten, Lautpoesie, Erzählungen, Lieder und Schlager. Darunter Ernsthaftes und Ernstgemeintes, aber auch viel Skurriles, Humorvolles, verrückt-Dadaistisches oder auch Kalauer. Bernd Rauschenbach, im Hauptberuf Vorstand der Arno Schmidt Stiftung in Bargfeld, rezitiert seit über 30 Jahren weltweit Schwitters und wird einen unterhaltsamen Querschnitt durch dessen literarisches Werk, so auch das bekannte Liebesgedicht „An Anna Blume“ und die an Altersschwachsinn grenzende Humoreske „Der Schürm“, vortragen.

Comments


bottom of page