Kulturhaus Wienhausen: Comedy-Wochenende am 26. und 27. August 2022


Foto: Steptokokken

WIENHAUSEN. Mime Music Comedy & Dance und ein Medizin-Comedy-Musikprogramm erwartet Besucher*innen am letzten Agust-Wochenende vor dem Kulturhaus Wienhausen jeweils ab 20.00 Uhr. Mime Music Comedy & Dance: Das Künstler-Duo Jango Erhardo & Jana Luna bietet am Freitag, dem 26.8. eine feinsinnige, virtuose sowie facettenreiche Mischung und ein etwas anderes Programm rund um das Dauerthema Nummer eins „Frau und Mann“. Charmant und sexy, frech und urkomisch, voller Überraschungen und Wandlungsfähigkeit kreieren Jana Luna & Jango Erhardo mimisch und tänzerisch die unterschiedlichsten Bilder – zu der Musik von Roger Cicero, Ganz Schön Feist u.a. Medizin-Comedy-Musikprogramm: Humor kann wie Medizin wirken wissen die Steptokokken Inken Röhrs und Elisa Salamanca schon lange und haben entsprechend ein wundervolle „Resilienz-Revue“ entwickelt. Sie infizieren und, verarzten ihr Publikum feinsinnig, witzig, musikalisch und nicht zuletzt mit mitreißenden tänzerischen Talent. Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Beide Veranstaltungen finden unter freiem Himmel statt. Der Eintrit ist jeweils frei; um eine Kulturspende wird gebeten (Hut geht rum). Im Jahr 2020 hat die Klostergemeinde Wienhausen die inhaltliche Ausgestaltung des Kulturhauses Wienhausen dem FlotART – Kunst und Design im Flotwedel e.V. übertragen. Neben mehreren Ausstellungen pro Jahr, die Raum bieten für Malerei, Grafik, Fotografie u.a.m., gehören dazu auch Einzelveranstaltungen vor und ihm Kulturhaus.

220 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.