Kreis-FDP will Kernkraftwerke bis 2024 betreiben

CELLE. Die Mitglieder der FDP im Kreis CElle haben sich auf der Kreismitgliederversamlung in Bergen/Altensalzkoth dazu bekannt, dass die drei noch betriebenen Kernkraftwerke in Deutschland bis 2024 am Netz bleiben und elektrische Energie ausliefern sollen.

Es gehe angesichts der explodierenden Preise vor allem darum, alles zu tun, um hier für Entspannung zu sorgen. Wenn das nicht gelingt, drohen Pleitewellen, Insolvenzen und verschuldete Privathaushalte.

Mit einem Weiterbetrieb würde ein starkes Signal zur Beruhigung an die hochnervösen Strommärkte gegeben und die Strompreisentwicklung gedämpft. Strompreise müssen wieder von allen bezahlbar werden!


Es wäre "ein Treppenwitz, wenn Kernkraftwerke zwar mit allen damit verbundenen Kosten weiterlaufen, aber in einer schweren Energiekrise keinen Strom produzieren dürfen".

52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.