Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Kostenlose Online-Vorträge an der vhs Celle


CELLE. Im Rahmen der Vortragsreihe vhs.wissen live überträgt die Volkshochschule (vhs) Celle im Oktober vier gestreamte Vorträge aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, die bequem von zu Hause aus am eigenen Rechner verfolgt werden können. Es gebe die Möglichkeit, sich im Chat an Diskussionen zu beteiligen. Die Links sind der Homepage www.vhs-celle.de unter der jeweiligen Kursnummer zu entnehmen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Am Montag, 17. Oktober, ab 19.30 Uhr, folgen Michael Hochgeschwender und der US-Bestsellerautor Clint Smith im englischsprachigen Vortrag „Heritage of slavery - Das Erbe der Sklaverei“ den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Es wird sichtbar, wie eng alltägliche Orte bis heute mit diesem Kapitel der amerikanischen Geschichte verflochten sind und noch immer die Gegenwart prägen (Kurs-Nr. CE1284).

Am Dienstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, diskutieren Stefan Kornelius und Katharina Riehl, Leitende der Politik-Redaktion der Süddeutschen Zeitung, über „Kriegsberichterstattung zwischen Wahrheit und Lüge“. Sich der Wahrheit, oder besser: den Wahrheiten, in einem Krieg anzunähern, ist ein schwieriges, mitunter gefährliches Geschäft. Wie Journalisten damit umgehen (Kurs-Nr. CE1285)

Am Montag, 24. Oktober, um 19 Uhr, spricht Serhij Zhadan, diesjähriger Preisträger des Friedenspreises des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mit Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunks. In seinen Romanen, Essays, Gedichten und Songtexten führt Serhij Zhadan in eine Welt, die große Umbrüche erfahren hat und zugleich von der Tradition lebt (Kurs-Nr. CE1286).

Am Freitag, 28. Oktober, 19 Uhr, geht Ian Kershaw, Professor für Modern History an der University of Sheffield, in seinem Beitrag „Der Mensch und die Macht“ der Frage nach, in wieweit Politiker mit ihren Entscheidungen den Lauf der Geschichte bestimmten und welche Umstände sie antrieben. Wo liegen die Grenzen „starker“ Führungspersönlichkeiten? (Kurs-Nr. CE1287)K

30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.