top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Klimawandel hautnah – besonderer Besuch an der Oberschule Lachendorf




LACHENDORF. Jugendliche aus Kindernothilfe-Projekten in Pakistan und Südafrika besuchten heute die Oberschule Lachendorf. Dort referierten sie eine Doppelstunde lang vor Schülern der Schule und des Immanuel-Kant-Gymnasiums über die globale Klimakrise und ihre Folgen, die besonders die Mädchen und Jungen der Partnerorganisationen YFC KwaZulu Natal, RASTI und RDF Pakistan hautnah in ihrer Heimat erleben - untermalt mit Fotos, Videos und Tanzeinlagen. Sie sind Teil von Kindernothilfe-Projekten in Durban und verschiedenen Städten Pakistans und engagieren sich u. a. mit Kampagnen- und Baumpflanzaktionen oder sozialen Projekten in ihrem Stadtteil. Die internationalen Gäste berichten den Lachendorfer Schülern insbesondere über ihr Engagement vor Ort im Kampf gegen den Klimawandel. Die Oberschule Lachendorf unterstützt seit vielen Jahren mit verschiedensten Benefizaktionen die Arbeit der Kindernothilfe.

Die Gäste arbeiten in ihrer Heimat bei mehreren Projekten mit und gehen die Missstände aktiv an. Beim Thema „Klimagerechtigkeit“ wurde deutlich, dass die Verantwortlichkeit für den Klimawandel und dessen Auswirkungen auf der Welt sehr unterschiedlich sei.


Als eine der größten Kinderrechtsorganisationen in Europa unterstützt die Kindernothilfe seit mehr als 60 Jahren weltweit benachteiligte Mädchen und Jungen auf ihrem Weg in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Weitere Infos unter kindernothilfe.de


Comments


bottom of page