Keine eindeutige Ursache nach Testzentrum-Brand - Polizei sucht Zeugen


Foto: Peter Müller

CELLE. In den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtstages kam es in der Hafenstraße in Celle zu einem Brand des Testzentrums, ehemals "Späti" - CELLEHEUTE berichtete mehrfach.

Nach dem Brand wurde das Gebäude nun als stark einsturzgefährdet eingestuft, sodass die Brandermittler der Polizei Celle nur mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes das Brandobjekt gestern betreten konnten. In einem mehrstündigen Einsatz unter Hinzuziehung von Sachverständigen konnte aber keine eindeutige Brandursache ermittelt werden. Nichtsdestotrotz ermittelt die Polizei Celle weiterhin in alle Richtungen.

Sie möchte die Brandentstehung rekonstruieren und sucht aus diesem Grund Zeugen, die am Samstag, den 25.12.2021, gegen 05 Uhr, in der näheren Umgebung der Hafenstraße unterwegs waren oder als Anwohner etwas mitbekommen haben. Hinweise nimmt die Polizei Celle jederzeit unter 05141-277-0 entgegen.

1.198 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.