Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Altencelle


Die Beförderten, Geehrten und Gäste. Foto: Feuerwehr Altencelle

CELLE. Zur jährlichen Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Altencelle konnte Ortsbrandmeister Sebastian Promoli die KameradInnen der Einsatz- und Altersabteilung sowie den Stadtbrandmeister Uwe Wiechmann und den Abteilungsleiter des Fachdienstes abwehrender Brandschutz der Stadt Celle, Jann Brüsting, im Feuerwehrhaus in Altencelle begrüßen.


Im Berichtsjahr 2021 waren 45 Einsätze durch die Altenceller Ortsfeuerwehr abzuarbeiten und es wurden 2600 Dienst- und Einsatzstunden geleistet. Die Ortsfeuerwehr Altencelle bestand zum Jahresende 2021 aus 44 Mitgliedern in der Einsatzabteilung, 30 Angehörigen in der Altersabteilung sowie acht Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr. Im Sommer des vergangenen Jahres freute sich die Wehr über einen neuen Mannschaftstransportwagen, der ein 23 Jahre altes Fahrzeug ersetzte.


Björn Elebe, Holger Gremmes und Andreas Knoop wurden zu Löschmeistern und Linda Dix zur Hauptlöschmeisterin befördert. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Thorsten Wallheinke (25 Jahre), Eckhard Promoli (50 Jahre) und Ludolf Heindorff (60 Jahre) geehrt. Eine besondere Ehrung erhielten der ehemalige Ortsbrandmeister Thorsten Wallheinke und sein Stellvertreter Henning Bruns. Sie wurden zum Ehrenmitglied der Ortsfeuerwehr Altencelle ernannt.


Der neue Mannschaftstransportwagen der Ortsfeuerwehr Altencelle

102 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.