top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
BEANSROYAL.jpeg
  • Extern

Jägerschaft des Landkreises bei Landesmeisterschaft erfolgreich

Nicht nur die Kreismeisterschaft liegt hinter der Jägerschaft des Landkreises Celle. Es folgten die Veranstaltungen der Landesmeisterschaft (Junioren) in Linden, „Groß Gold“ in Liebenau und Teile der Landesmeisterschaft am selben Ort.


Die Mannschaften der Alters- und Seniorenklasse, sowie die der A+S Schützen der Jägerschaft, traten in der Landesmeisterschaft ca. 1 Monat nach den Junioren an. Die Ergebnisse waren überwältigend. Mit 1256 Punkten verpasste die Mannschaft der Senioren nur um Haaresbreite (2 Punkte) das Treppchen. Die Mannschaften aus Fallingbostel (1305), Vechta (1288) Stade (1258!) lagen auf den ersten drei Plätzen.


Mit einem Einzelergebnis von unglaublichen 338 Punkten wurde Frank Köhlervon der Kreisjägerschaft Celle in seiner Klasse Zweiter im Land. Chapeau. Die eine, ihm fehlende, Taube hatte wohl Schonzeit. Damit hätte es auch zum zweiten Platz aller Klassen gereicht. Marcel Opitz errang mit hervorragenden 336 Punkten den 11 Rang in der Einzelwertung, Jens Brandes Rang 24 (332). Die weiteren Schützen und ihre Ergebnisse: H.H. Fuhlrott (330), Harald Dormeier (306), Mario Ziebolz (302), Manfred Wessig (283), Bernd Marquardt (280), Eike Wessig (269), Moritz Renk (267).


Nun freuen sich die Celler auf die noch vor ihnen liegenden Wettkämpfe im Landesvergleich der B-Schützen und auf die Landesmeisterschaft der Damen. Der Bundeswettbewerb findet im September statt.




Aktuelle Beiträge
bottom of page