top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Internationale Nacht der Gitarren in Celle Vier der weltbesten Gitarristen live

Celle. Seit 2015 bringt die „Internationale Nacht der Gitarren“ alljährlich jeweils vier der weltbesten Gitarristen in einer Tour zusammen. Diese sind am Donnerstag, den 02.11.2023 im Rahmen der aktuellen Tournee auch in der Halle 16 der Celler CD-Kaserne zu erleben. Dabei ist neben Lulo Reinhardt, die Vietnamesin und preisgekrönte klassische Gitarristin Thu Le, Social-Media-Star Josephine Alexandra aus Indonesien und der hawaiianische Gitarrenkünstler Jim „Kimo“ West. Tickets sind unter aktuell noch im Vorverkauf erhältlich.

Die vier Künstler:innen auf einen Blick. Collage aus den vier Bildern der auftretenden Künstler der Internationalen Nacht der Gitarren.
Die vier Künstler:innen auf einen Blick.

Die Konzertreihe „Nacht der Gitarren“ versammelt jedes Jahr die weltbesten Gitarristen für eine Festivaltour (jeweils vier Musiker), bei der sie ihre neuesten Originalkompositionen sowie Coverversionen zum Besten geben. Zu jeder Tour präsentiert „Nacht der Gitarren“ eine neue Riege von Gitarren-Koryphäen, um diesen sehr speziellen Abend mit Solo-, Duett- und Quartettauftritten zu gestalten und die Virtuosität und Vielfalt innerhalb der Akustikgitarrenwelt herauszustellen. „Unsere Gäste dürfen sich auf Konzerte der Extraklasse freuen!“, betont die Gitarren-Legende Lulo Reinhardt. Spannend ist das Festival, weil sich hier nicht nur verschiedene Kulturen treffen, sondern auch jüngere Künstler:innen auf erfahrenere Musiker stoßen. Gerade diese Mischung macht das Geniale bei diesen Konzerten aus. Fans der akustischen Gitarre kommen hierbei immer auf ihre Kosten, sie lernen jedes Mal neue Talente oder interessante etablierte Künstler:innen kennen.


Im November in der CD-Kaserne in Celle mit dabei:

Lulo Reinhardt gehört zu den wichtigsten Stimmen des „Gipsy-Jazz“. Mit seinem Mix aus Latin, Swing und Weltmusik begeistert er das Publikum seit Jahren auf internationalen Bühnen. Der charismatische Künstler wurde 2019 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.




Thu Le ist eine international preisgekrönte klassische Gitarristin, die in Hanoi, Vietnam, geboren wurde und derzeit in Bahrain im Nahen Osten lebt. Ihr breit gefächertes Repertoire umfasst Barock, Klassik, Romantik, Moderne und lateinamerikanische Stile sowie Kompositionen, die von lokalen Traditionen und Kulturen aus aller Welt inspiriert sind.



Der Hawaiianer Jim "Kimo“ West gilt als einer der weltweit führenden "Slack-Key"-Gitarrenkünstler. „Slack-Key“ ist ein Fingerstyle-Genre der Gitarrenmusik, das aus Hawaii stammt. Kimos Musik wurde auf Streaming-Diensten über fünfundsiebzig Millionen Mal gestreamt. 2021 gewann er für seine CD "More Guitar Stories" den Grammy. Zudem arbeitet er seit vielen Jahren auch als Komponist für Film und Fernsehen.



Josephine Alexandra ist in Jakarta, Indonesien, geboren und aufgewachsen. Seit ihrem achten Lebensjahr hat sie ihren eigenen YouTube-Kanal mit mittlerweile mehr als 2 Millionen Abonnenten und über 186 Millionen Gesamtaufrufen.

Im Rahmen der „Nacht der Gitarren“-Tour wird Josephine ihr Europadebüt geben.

Datum: Donnerstag, 02.11.2023 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Ort: CD-Kaserne in Celle, Halle 16

VVK normal: 34,00 € (inkl. VVK-Gebühr & Systemgebühr)

VVK ermäßigt: 30,70 € (inkl. VVK-Gebühr & Systemgebühr)

Tickets erhalten Sie im Ticketshop auf dem Gelände der CD-Kaserne gGmbH, direkt an der B3, Hannoversche Str. 30b, 29221 Celle, außerdem an allen Vorverkaufsstellen von ADticket und telefonisch unter 069-90283986*. Sowie online unter wwww.cd-kaserne.de. (*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)


Die CD-Kaserne wird unterstützt von der Sparkasse Celle I Gifhorn I Wolfsburg.


Comments


bottom of page