top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

IHKLW bietet digitale Expertentage


LÜNEBURG/CELLE. Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen kostenfreie individuelle Video-Beratungen zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an. Die Themen und Termine im Februar im Überblick:


Individuelle Fragen rund um die CE-Kennzeichnung und zu gesetzlichen Vorgaben für Produkte beantwortet ein Berater beim Expertentag CE-Kennzeichnung am Montag, 6. Februar, 10 bis 12 Uhr. Das CE-Zeichen ist ein Hinweis darauf, dass ein Produkt vom Hersteller geprüft wurde und dass es alle EU-weiten Anforderungen an Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz erfüllt. Es ist Pflicht für alle weltweit hergestellten Produkte, die in der EU vermarktet werden.


Am Mittwoch, 8. Februar, 9 bis 12 Uhr, gibt eine Expertin Tipps zur Online-Marketing-Strategie beim Expertentag Online-Marketing. Die Teilnehmenden erfahren, was sie tun können, damit Kunden ihre Website schnell finden und wie sie das Online-Marketingbudget optimal einsetzen.


Die Finanzierung von Geschäftsvorhaben steht beim Expertentag Fördermittel am Mittwoch, 22. Februar, 9 bis 12 Uhr, im Mittelpunkt, wenn eine Beraterin der NBank zu öffentlichen Fördermitteln für Investitionen informiert.


Wer seine Gründungsidee mit einem Berater des Wirtschaftssenioren-Netzwerks weiterentwickeln möchte, hat dazu Gelegenheit beim Expertentag Gründungsidee am Mittwoch, 22. Februar, 13 bis 17 Uhr.


Die Termine für die Beratungen können ausschließlich online unter www.ihk.de/ihklw/expertentage gebucht werden. Anmeldeschluss ist jeweils donnerstags der Vorwoche des Termins. Ansprechpartnerin für weitere Informationen ist Nina Warnecke, Tel. 05361 2954-13, nina.warnecke@ihklw.de.

***

Comentários


Aktuelle Beiträge
bottom of page