Historische Frühstückstafel im Antikhof Drei Eichen


BRÖCKEL. Erstmals fand ein historisches Frühstück im Rahmen der 800 Jahrfeier "Bröckel/Frachtfahrertag" statt. Nachgespielt wurde die Ankunft von Reisenden, die in der Ausspannschänke Rast machen. Alle Beteiligten kleideten sich gemäß dem Anlass – und hatten so viel Spaß, dass die Veranstalter entschieden haben, dieses Frühstück jährlich stattfinden zu lassen.


Jeder trägt etwas zum Essen bei und erscheint "historisch gewandet" (ca. 1750). Bei hoffentlich schönem Wetter soll dann auch dieses Jahr an einer langen Tafel unter freiem Himmel gespeist werden. Termin: So., 31. Juli 2022, 11.00 bis 14.00 Uhr

Maximal 20 Teilnehmer

Anmeldung unter: 05144 - 56 01 77

www.Antikhof-Drei-Eichen.de

136 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.