Hölty-Gymnasium veranstaltet Sommerkonzert


Foto: Michael Rücker

CELLE. Nach drei Jahren coronabedingter Pause ist es endlich wieder so weit. Das Hölty-Gymnasium veranstaltet am 28. Juni sein traditionelles Sommerkonzert Open-Air auf dem Hof der Schule. Dieses Konzert ist für die Schülerinnen und Schüler der musikalische Höhepunkt am Ende des Schuljahres. Ein bunter Querschnitt des musikalischen Geschehens an der Schule wird geboten.


Unter dem Motto „Evergreens“ treten die Bläserklassen des 5. und 6. Jahrgangs und der Chor aus Hambühren (Vokalini) sowie die Concert Band, die Big Band und das Hölty-Blasorchester auf, um die über das Jahr einstudierten Stücke zum Besten zu geben. Um 18.30 Uhr geht es los. Bei schlechter Wetterlage wird die Veranstaltung in die Mensa der Schule verlegt.


58 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.