Ganztagsbetreuerin


Foto: Majken Bahr

HERMANNSBURG. Nach 12-jähriger Tätigkeit in der Ganztagsbetreuung der Hermann-Billung-Grundschule Hermannsburg wurde gestern Renate Rauh durch die Bürgermeisterin Katharina Ebeling, im Beisein der Personalratsvorsitzenden Bianca Fassauer, der Rektorin Annette Haydl und Schulsekretärin und Ganztagskoordinatorin Christina Marquardt in den Ruhestand verabschiedet.


Ebeling dankte ihr für ihre "hervorragende Arbeit und stets sehr gute Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen". Durch ihre Arbeit habe sie vielen Kindern den Start in das Schulleben erleichtern und mit ihren Gruppenangeboten die Phantasie der Kinder beflügeln können. Für den kommenden Ruhestand wünschen sie "eine glückliche und unbeschwerte Zeit im Kreise der Familie".

207 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.