top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Bonstorf



BONSTORF. Das Fest am Wochenende begann traditionell mit dem plattdeutschen Theaterstück. Die beiden Aufführungen vom 3-Akter „In´t Paradies zwüschen Tüll un Tranen“ waren sehr gut besucht und brachten die Zuschauer zum Lachen.


Zum Festkommers am 30.04. begrüßte Ortsbrandmeister Matthias Adam viele Feuerwehrleute, Förderer und Freunde der Feuerwehr Bonstorf. Besonders hieß er den Kreisbrandmeister Volker Prüsse, den Gemeindebrandmeister Henning Sander und die Ortsbürgermeisterin Nadine Ahrens willkommen.

Nach einigen Grußworten der Gäste, konnte Kreisbrandmeister Volker Prüsse zusammen mit dem Gemeindebrandmeister einige besondere Ehrungen vornehmen. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Heinz Behrens, für 60-jährige Mitgliedschaft Peter Timme, für 70-jährige Mitgliedschaft Otto Hartmann und für 75-jährige Mitgliedschaft Heinrich Hiestermann mit den Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen ausgezeichnet.


Im Vorfeld konnte der Ortsbrandmeister noch einige Beförderungen vornehmen. Johann Bäckermann und Raffael Schulz wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert und Michael Smolinski und Stefan Hilmer tragen ab sofort den Dienstgrad des Hauptfeuerwehrmannes.


Nach dem leckeren Essen und dem offiziellen Teil der Veranstaltungen, sorgte DJ Tom´s Musikbox für beste Stimmung und es wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert und in den Mai hineingetanzt.


Der 1. Mai war ganz in Kindeshand. Beim Festumzug durch den Ort, wurde auch in diesem Jahr wieder die Proklamation der Kindermajestäten durchgeführt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kindermajestätenermittlung konnte kein eindeutiger König*in ermittelt werden. Die Auswertung der Schießergebnisse hat 2 Königinnen ergeben. Mia Schmidt und Klara Hilmer sind beides Kinderköniginnen 2023 und 2. Adjudant ist Leo Gauglitz. Im Anschluss wurden durch die Jugendfeuerwehr Baven und engagierte Eltern noch zahlreiche Kinderspiele aufgebaut, an denen sich die jüngsten Gäste bei herrlichstem Sonnenschein austoben konnten.


Text/Foto: Daniel Schulz

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page