top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Feuerwehren löschen Brand in Hermannsburger Heizungsbaufirma

Feuerwehr
Fotos: Daniel Schulz

HERMANNSBURG. Am Montagnachmittag um kurz vor halb vier, wurden die Feuerwehren Hermannsburg, Baven, der Rettungsdienst und die Polizei zu einem brennenden Schaltkasten im Ladengeschäft einer Heizungsbaufirma ins Gewerbegebiet nach Hermannsburg alarmiert. Ein Mitarbeiter der Firma hatte noch probiert, mit einem Feuerlöscher das Feuer einzudämmen, musste aber aufgrund der starken Rauchentwicklung das Gebäude verlassen.


Als die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, drang dichter Rauch aus einem im Ladengeschäft befindlichen Raum, und weitere Geschäftsbereiche war bereits stark verraucht. Alle Personen hatte das Gebäude verlassen.


Nach erster Erkundung durch den eingesetzten Atemschutztrupp brannten nicht wie gemeldet der Stromverteilerkasten, sondern Gegenstände und Teile einer Küchenzeile. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden und das Gebäude wurde umfangreich belüftet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach rund einer Stunde konnten die letzten Kräfte die Einsatzstelle verlassen. Die genaue Brandursache ermittelt nun die Polizei.


Text: Daniel Schulz, Pressesprecher Feuerwehr Südheide

Comments


bottom of page