top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an der vhs Celle


Foto: Martina Hancke

CELLE. Keine Lust auf Langweile? In den Ferien gibt es bei der vhs Celle starke Kurse für Kinder und Jugendliche, in denen sie neue Talente entdecken können. Anmeldungen sind mit der jeweiligen Kursnummer unter www.vhs-celle.de möglich oder per Telefon (05141) 92 98 0. Wer nächstes Jahr am Zukunftstags, 25. April 2024, einen Einblick in die Arbeit der Volkshochschule nehmen will, kann sich bereits jetzt anmelden mit der Kursnummer 23BCE0900Z.


Aquarell kreativ: Es muss nicht immer der klassische Aquarellkasten sein, auch mit Flüssig- und Pulveraquarell lassen sich tolle Effekte erzielen. In diesem Einstiegskurs zum Ausprobieren am Montag, 16. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, werden unterschiedliche Techniken vermittelt und ein schönes Lesezeichen erstellt. Das Material wird von der Dozentin Julia Laas gestellt (CE0921).


Mangas zeichnen mal anders: Bei Animé-Atmosphäre mit Musik zeigt Julia Laas, wie Manga-Figuren richtig gut gelingen: von den typischen Gesichtern und Köperformen bis zu Mimik und Haltung. Am Ende gibt es für jeden ein Skizzenbuch, um zu Hause weiter zu üben. Der Kurs findet am Mittwoch 18. Oktober, von 10 bis 13 Uhr statt (CE0923).


Malen und Zeichnen ab 10 Jahren: Hier geht’s bunt zu: Ob Aquarellstifte, Acrylfarben, Ölkreiden, Pastellkreiden, Kohle und Bleistift - beim gegenständlichen Zeichnen oder abstrakten Malen lernen Kinder die unterschiedlichen Farben, Stifte und Techniken kennen. Der Kurs findet am Dienstag und Mittwoch, 24. und 25. Oktober, von 10 bis 13 Uhr, statt (CE0924).


Näh-Woche für Jugendliche ab 14 Jahren: Von Montag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 26. Oktober, jeweils von 10 bis 13.45 Uhr, werden Kuschel-Kissen, Utensilos, Taschen oder coole Kleidung genäht. Vorher gibt es eine Einweisung in die Nähmaschine (CE0927). Wer keine eigene hat, kann sich eine Nähmaschine bei der Dozentin leihen.


Programmieren mit Pythons: Jugendliche ab 12 Jahren können von Montag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 26. Oktober, jeweils von 13.15 bis 16.30 Uhr den Umgang mit der Programmiersprache Python lernen. Sie eignet sich aufgrund der einfachen Struktur gut, um erste eigenen Programme zu erstellen (CE0951).


Programmieren mit dem Calliope: Vom einfachen „Stein, Schere, Papier“-Spiel über eine Alarmanlage bis hin zu Robotersteuerungen gibt es unzählige Möglichkeiten mit dem Calliope Programme zu erstellen. Nach einer Einführung in die Arbeitsweise der kleinen Platine wird der Umgang mit der grafischen Programmierung vermittelt. Der Kurs für Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren läuft von Montag, 23. Oktober, bis Donnerstag, 26. Oktober, 9.30 – 12.45 Uhr, und braucht keine Vorkenntnisse (CE0953).

תגובות


bottom of page