Familientheater: Von Kindern im Dschungel und Mäusen, die zum Mond wollen


Bremer Stadtmusikanten. Foto: Aleksandra Weber

CELLE. Ein Menschenkind, im Dschungel ausgesetzt und von einem Wolfsrudel großgezogen, bestreitet zusammen mit seinen besten Freunden, dem gemütlichen Bären Balu und dem schwarzen Panther Baghira, die Abenteuer des Dschungels. Vielen Menschen kommen bei dieser Erzählung wundervolle Erinnerungen an die eigene Kindheit in den Sinn. Nun kommt Moglis großes Abenteuer neben anderen familienfreundlichen Figurentheater-Stücken in die CD-Kaserne und verzaubern die kleinen, aber auch großen ZuschauerInnen.


Die Stücke im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Familien-Theater“ in der CD-Kaserne nehmen die BesucherInnen mit auf eine Reise in andere Welten, und den einen oder anderen zurück in die eigenen Kindertage. So erfreuen sich die verschiedenen Puppen- beziehungsweise Figurentheaterstücke bereits seit Jahren wachsender Beliebtheit bei den kleinen und großen Gästen des Kulturzentrums in Celle, unterstützt wird dieses vielfältige Programm für die ganze Familie bereits seit Beginn der Reihe durch die SVO.


„Die Veranstaltungsreihe 'Familientheater in der CD-Kaserne' wird auch im Jahr 2022 hauptsächlich Figuren- beziehungsweise Puppentheaterstücke zeigen. Gerade das Figurentheater schult die Wahrnehmung und fördert die Sprachentwicklung von Kindern, zudem ist es ein Erlebnis, das die Familien gemeinsam teilen können“, so Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne. „Wir sind sehr froh“, so Thomsen weiter „dass wir mit der SVO auch weiterhin einen zuverlässigen Partner bei dieser Veranstaltungsreihe an unserer Seite haben.“


„Mit großer Begeisterung fördert die SVO seit vielen Jahren das Familien-Theater der CD-Kaserne in Celle. Als regionaler Energieversorger und Telekommunikationsanbieter unterstützen wir das kulturelle Leben in unserer Stadt auch für den Nachwuchs. Neben dem Familien-Theater fördert die SVO-Gruppe viele weitere nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte in der Region Celle“, sagt SVO Geschäftsführer Holger Schwenke.


Das Programm:


Am Sonntag, den 15. Mai 2022 um 15 Uhr gibt es das Figurentheaterstück „Armstrong - Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond“ auf der Open Air Bühne im Innenhof zu sehen. Gespielt wird die spannende Geschichte um einen kleinen Mäuserich und seinen Traum von der Mondlandung vom preisgekrönten Figurentheater „Mensch, Puppe!“.


Armstrong. Foto: Daniel Kunzfeld

Am Sonntag, den 12. Juni 2022 geht es dann weiter um 11:00 Uhr, ebenfalls auf der Open Air-Bühne, mit dem Figurentheater „Luft & Leo“, das „Das Dschungelbuch“ spielen wird. Der Klassiker von Rudyard Kippling begeistert bereits, seit vielen Generationen Klein und Groß und hat auch nach fast 130 Jahren kein Fünkchen Magie einbüßen müssen.


Dschungelbuch. Foto: TheaterLuft und Leo


Das letzte Familientheater im Freien bildet am Sonntag, den 21.08.2022 der beliebte Klassiker „Die Bremer Stadtmusikanten - Für Träume ist es nie zu spät“. Das Figurentheater „Mensch, Puppe!“ zeigt mit ihrer Inszenierung dieser Geschichte einer alten Katzendame mit großen Träumen und lieben Freunden auf, dass Mut sich auszahlt ab 15 Uhr.


Im Herbst zeigt die Maus Frederick, wie wundervoll bunt das Leben sein kann. „Frederick - Eine fantastische Mäusegeschichte“ nach dem Buch von Leo Lionni ist am Sonntag, den 16. Oktober 2022 dann wieder in der Halle 16 des Celler Kulturzentrums zu sehen.


Das Jahr wird beendet vom Ritter Rost, der in „Ritter Rost feiert Weihnachten“ dem Geist der Weihnacht auf die Spur kommt. Nach der Geschichte von Jörg Hilbert und Felix Janosa, gespielt vom Figurentheater „Mensch, Puppe!“ am Sonntag, den 11. Dezember 2022 um 15 Uhr in der CD-Kaserne zu sehen.


Ritter Rost. Foto: Mariann Menke

Die Stücke des Familientheaters eigenen sich als Ausflugsziel für die ganze Familie, die strahlenden und faszinierten Kinderaugen erinnern an die eigene Vergangenheit und die Aufführungen nehmen jeden Erwachsenen mit in eine Fantasiewelt. Alle Stücke werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Familien-Theater" in der CD-Kaserne von der SVO präsentiert. Sie dauern etwa 45 bis 60 Minuten.


Tickets:

VVK: 8,90 € inkl. Gebühren, Tageskasse: 9,00 € inkl. Gebühren

Vorverkauf in der Verwaltung der CD-Kaserne und an allen ADticket Vorverkaufsstellen, unter www.cd-kaserne.de & Ticket-Hotline: 0180 6050400*

(*0,20€/Anruf aus den deutschen Festnetzen, max. 0,60€ aus den deutschen Mobilfunknetzen)


198 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.