top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Energie-Ideologie" - FDP-Vorsitzender kritisiert grüne "Verbotspartei"




CELLE. Der Vorsitzende der Celler FDP, Björn Espe, nimmt Bezug auf die Pressemitteilung der Grünen (im "Rundblick" vom 1.2.2023) bezüglich der #Rücknahme der #Energiesparmaßnahmen von Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge (CELLEHEUTE berichtete).


"Die Stellungnahmen der GRÜNEN zu der Rücknahme von Energiesparmaßnahmen der Stadt Celle machen deutlich, dass ihnen die getroffenen Notmaßnahmen 'gerade recht' gekommen sind, um ihre ideologisch begründeten Ziele zu erreichen.


"Wie immer bei der Verbotspartei: die Ausnahme von gestern soll das neue Normal von heute werden"

Dass 'dieser Alleingang in die völlig falsche Richtung zielt', wie Umweltminister Christian Meyer (GRÜNE) meint, ist entlarvend und deutet darauf hin, dass er diese Energiesparmaßnahmen gerne verstetigen würde. Wäre das nicht so, dann hätten sie jetzt die Rücknahme einiger Sparmaßnahmen begrüßen müssen. So ist es leider wie immer bei der Verbotspartei: die Ausnahme von gestern soll das neue Normal von heute werden. Wir begrüßen daher ausdrücklich das Vorgehen des OB, die Einschnitte bei unseren Bürgern nicht über Gebühr zu strapazieren, während unsere überschüssige, grüne Windenergie billig ins Ausland verkauft wird."

Comments


bottom of page