Eltern- und Ausbildersprechtag an berufsbildenden Schulen

CELLE. Die berufsbildenden Schulen (bbs1celle) laden zum diesjährigen Eltern- und Ausbildersprechtag ein, der aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie auch in diesem Schuljahr nicht als Präsenzveranstaltung in der Schule stattfindet. Eltern, Betriebsvertreter sowie SchülerInnen haben -wie folgend dargestellt- Gelegenheit, mit den Lehrkräften der Schule Gespräche zu führen:


Elternsprechtag

In der Berufsfachschule Wirtschaft, der Fachoberschule Wirtschaft und dem Beruflichen Gymnasium findet der Sprechtag digital über den Microsoft-Teams-Account der SchülerInnen statt. Entsprechende Hinweise sowie die Einladungen gehen den Eltern in digitaler Form über ihre Kinder zu.


Ausbildersprechtag

In der Berufsschule wird der Sprechtag mit den Klassenlehrkräften aus organisatorischen Gründen ausschließlich auf telefonischem Wege durchgeführt. Entsprechende Hinweise sowie die Einladungen werden den Betrieben über ihre Auszubildenden zugestellt.


Eine Anmeldung muss bis spätestens zum 21.01.2022 erfolgen; weitergehende Beratungsangebote durch externe Träger müssen in diesem Jahr leider ersatzlos entfallen.


64 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.