Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

EDV-Schulung für Geflüchtete


Foto: Martina Hancke

CELLE. In den Frühjahrsferien beginnt ab Montag, 4. April 2022, ein zweiwöchiger EDV-Basic-Kurs an der vhs Celle speziell für Flüchtlinge mit Aufenthaltstitel, AsylbewerberInnen und Geduldete mit Arbeitserlaubnis. Der Kurs beinhaltet den systematischen Umgang mit dem PC und dem Betriebssystem Windows 10. Er vermittelt Kenntnisse in den Microsoft Office-Programmen Word und Excel sowie das 10-Finger-Tastschreiben im Buchstabenfeld.


Der Unterricht erfolgt täglich von 8.30 bis 16.10 Uhr an zehn Terminen vom 4. bis 14. April im EDV-Raum der vhs Celle, Trift 20. Voraussetzung sind Deutschkenntnisse des Sprachniveaus B1 und höher. Grundkenntnisse am Computer sind von Vorteil.


Der EDV-Kurs wird seit 2017 angeboten und erhielt laut vhs viele positive Rückmeldungen. „EDV-Kompetenz wird heute in vielen Jobs und auch für Ausbildungsberufe vorausgesetzt. Unser Praxiskurs bietet hier mehr als nur einen Einstieg“, so Evelyn Rzymelka, Projektleiterin von TAF (Teilhabe am Arbeitsmarkt für Flüchtlinge) bei der vhs Celle mit Sitz in der Trift 17. Informationen und Anmeldungen unter (05141) 90 73 76 oder per Mail an TAF@vhs-celle.de.

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.