Corona-Impfungen in Wietze


Foto: weyo / stock.adobe.com

WIETZE. Am Samstag, den 22. Januar, und Samstag, den 19. Februar, bietet die Gemeinde Wietze ein weiteres Impfangebot im Bürgersaal an. In Kooperation mit mehreren Ärzten und einer Apotheke wird der Impfstoff von Moderna verimpft. Zusätzlich wird der Impfstoff von Biontech angeboten – unverbindlich und nur solange der Vorrat reicht.


Um den Impfablauf bestmöglich zu gestalten, hat die Gemeinde Wietze eigens eine Hotline geschaltet. Interessierte können vom 18.01. bis 20.01. und vom 15.02. bis 17.02. von jeweils 13:00 – 17:00 Uhr unter der 05146/50789 einen verbindlichen Termin vereinbaren. Die Impfaktionen werden am 22. Januar von 09:00 – 13:00 Uhr und am 19. Februar von 09:00 – 12:00 Uhr im Wietzer Bürgersaal stattfinden. Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen ab einem Alter von 18 Jahren angeboten.


142 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.