"China, Russland, Ukraine...": Sicherheitspolitischer Vortrag bei Reservisten


Graphik: Heidelberg Institut für Konfliktforschung

WATHLINGEN. China, Russland, Ukraine, ... viele Konflikte dieser Welt sind leider aktueller denn je.

Welche Bedeutung hat dies für Deutschland? Am Donnerstag den 07. April 2022 wird der ehemalige Kommandeur Kommando Strategische Aufklärung Generalmajor a.D. Axel Binder im 4G Park in Wathlingen um 19 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Wie bedroht ist Deutschland? - Der chinesische

Drache, der russische Bär und der deutsche Michel?“ zur Bedrohungslage Deutschlands aus seiner Sicht halten. Die Veranstaltung wird unter 2GPlus Bedingungen stattfinden. Testmöglichkeiten bestehen mithilfe des DRK Wathlingen vor Ort. Veranstalter ist der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V..


Weitere Informationen folgen rechtzeitig. Eine Anmeldung ist ab jetzt möglich an rk-wathlingen@web.de oder unter 051 41 / 20 89 91.

162 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Zwischen evangelischem Kindergarten und Gemeindezentrum im Bosteler Weg gibt es seit Neuestem einen Bücherschrank, den jedermann benutzen kann: man kann Bücher reinstellen, mitnehmen oder ausle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.