top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celler Stadtradeln mit der Lebenshilfe Celle


Foto: Symbolbild


CELLE. Vom 5. Mai bis 25. Mai 2024 ist der Landkreis Celle erstmalig beim „Stadtradeln“ dabei. Ziel ist es, in diesem Zeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad, Handbike, Erwachsenen-Dreirad oder Rollstuhl zurückzulegen. Jeder Kilometer kann online direkt über die Stadtradeln-App oder händisch auf einem dafür vorgesehenen Kalender eingetragen werden. Alle können mitmachen. Der Auftakt des klimafreundlichen Wettbewerbs fand vergangenen Sonntag von 12:00 bis 17:00 Uhr mit einem bunten Fest am Celler Schloss statt. Zusammen mit dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Kreisverband Celle) radelte unter anderem die Lebenshilfe Celle mit zehn Teilnehmenden die ersten Kilometer für die Stadt Celle ein. Fit und aufgewärmt freuten sich die Teilnehmenden auf der Bühne nach der Ankunft am Schlosspark. Das Team der Lebenshilfe Celle habe bereits 20 Personen angemeldet, so Trainerin Kerstin Sauerwald-Weiß.


Auch der Fahrrad-Service der Lebenshilfe Celle war mit einem Stand vertreten. Die Fahrrad-Werkstatt bietet einen Komplett-Service für Fahrräder in Groß Hehlen an: Wartung, Reparatur und Verkauf. Kompetenter Service mit einem guten Zweck!


Betriebsstätte Groß Hehlen | ZAC Fahrrad-Service Alter Celler Weg 2 29229 Celle Tel.: 05141 997-197


Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 08:15 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 – 15:45 Uhr Freitag: 08:15 Uhr – 12:00 Uhr und 13:00 Uhr – 14:45 Uhr


Wie viele Kilometer in den kommenden drei Wochen auf Rädern zurückgelegt werden, lässt sich schwer erahnen. Fakt ist: Die Lebenshilfe Celle hat Lust und gibt Gas. Wir finden: „Celle ist jetzt schon eine Fahrrad-Stadt!“

Jetzt Team finden und mitmachen: https://www.stadtradeln.de/landkreis-celle


Text: Lebenshilfe Celle

Comments


bottom of page