top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Celler Grüne wählen neuen Kreisvorstand Janne Schmidt und Bernd Zobel


Foto: privat

CELLE. Janne Schmidt und Bernd Zobel  heißen die wieder gewählten Vorsitzenden des Celler Kreisverbandes von Bündnis90/Die Grünen. Auf einer gut besuchten Mitgliederversammlung  wurden die beiden Celler mit  großer Mehrheit gewählt. In ihrer Bewerbung betonte Schmidt insbesondere „die Bedeutung der bevorstehenden Europawahlen und die Einbindung der neuen Mitglieder in das Parteileben“. Zobel sieht in „der Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus  und der völkisch nationalistischen AFD“ eine Herausforderung und Aufgabe in den nächsten Monaten.


Für die weiteren Vorstandsposten gab es ausreichend Bewerbungen. Neuer Kassierer des Kreisverbandes wurde Marcus Manske aus Winsen. Ebenfalls in den Vorstand wurden Kira Müller aus Lachendorf, Ellen Stucke  aus Nienhagen, Jens Polster aus Wietze und Daniel Wagner aus Celle gewählt.

Anschließend dankte Schmidt den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern  Lara Erkens, Uta Flick und Jan Manske für ihre Arbeit in den letzten Jahren.


Themenpolitisch beschäftigten sich die Grünen mit der Gesundheitspolitik vor Ort. Grundlage der Diskussion war ein Positionspapier der AG Gesundheit. Konkret verabschiedeten die Mitglieder zwei Anträge zum Thema AKH  So forderten sie mehr Transparenz  z. B. hinsichtlich  des anstehenden Gutachtens zur medizinischen  Entwicklung und eine Diskussion zur geplanten Entwicklung der stationären Versorgung  im Gesundheitsausschuss des Kreises. In einem weiteren Antrag forderten sie mit großer Mehrheit die Wiedereingliederung ausgegliederter Arbeitsbereiche. Die Mitarbeitenden im Krankenhaus sollten ordentlich tariflich bezahlt werden.


Zum Abschluss der Versammlung wiesen Schmidt und Zobel die Mitglieder auf den erstmaligen Frühlingsempfang des grünen Kreisverbandes im März hin.

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page