top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Bouleplatz in Eversen aufgewertet


Die Boulefreunde Eversen mit der Vertreterin der Bürgerstiftung, Annette Höper.

EVERSEN. In Eigenleistung und mit der Unterstützung einiger Sponsoren entstand 2018 auf städtischem Grund am Feuerwehrgerätehaus in Eversen ein Bouleplatz mit zwei turniergerechten Bahnen (15 m x 8 m), nach und nach erweitert um mehrere Sitzgelegenheiten , bestehend aus vier Eichenbänken und Tischen. Dazu wurde eine Infotafel und zwei Fahnenmasten aufgestellt. Zur Abrundung der Anlage wurden in Teamleistung jüngst vier Kugel-Ahornbäume gepflanzt, die zukünftig im Sommer etwas Schatten spenden und den Platz auch ökologisch aufwerten sollen. Bei der Pflanzaktion wurden die Boulefreunde durch den Gärtnermeister Bernd Heindorff aus Hustedt unterstützt.


Möglich geworden ist diese Aktion erst durch eine großzügige finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung Region Bergen. Drei der vier gepflanzten Hochstämme wurden nach positiv beschiedenem Antrag durch die Bürgerstiftung bezahlt. Der vierte Baum wurde zur Hälfte aus Eigenmitteln und durch eine Zuwendung vom Förderverein Dorfleben Eversen finanziert.


Die Boulefreunde Eversen bedanken sich sehr herzlich bei den Spendern und allen weiteren Unterstützern und weisen darauf hin, dass der Bouleplatz Eversen nicht nur im Eigeninteresse angelegt und gepflegt wird. Er ist öffentlich zugänglich und wird nur zu bestimmten Zeiten für Training und Wettkämpfe der Mannschaften reserviert. Im Ergebnis soll mit diesem Beitrag auch die Ortschaft Eversen als freundlicher Ort der Begegnung präsentiert werden.



コメント


bottom of page