top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Blue Knights" der Polizei spenden 1.234,56 Euro ans Hospiz


Foto: Peter Müller |  Holger und Sabine Dettmer, Ingo und Janet Nagel, Christiane Widder-Lesszinsky, Birgit Lindhorst, Astrid Artschwager und Oliver Frankenberg. Auf dem Foto fehlen Andrew Parfitt, Stefan Surkau, Michael Wiechern


CELLE. Eigentlich wollten die Blue Knights Germany Chapter 37 mit ihren Motorrädern vor dem Hospizhaus vorfahren, allein: das Wetter spielte nicht mit und im Regen blieb es beim Gruppenfoto unterm schützenden Vordach. Genau 1.234,56 Euro hatten die Mitglieder des Celler Polizei-Motorradclubs im Gepäck, die sie an Hospizleiterin Inga Janßen als Spende für die ambulante und stationäre Hospizarbeit übergaben. Der Betrag war bei der Auflösung des Vereinsheims und beim internen Motorrad-Training zu Saisonbeginn zusammengekommen, auch bei den Vereinssitzungen wanderte manch Euro in die Spendendose.


Die Blue Knights kannten das Hospiz bereits aus eigener Anschauung durch die Besuche eines ihrer Clubmitglieder, das im Hospizhaus begleitet wurde. „Wir möchten nicht nur nehmen, auch geben“, erläuterte Ingo Nagel, Vorsitzender der BKG 37, das soziale Engagement, das die motorisierten „blauen Ritter“ der Polizei weltweit verbindet.


Comments


bottom of page