Ausbildung de luxe auf Hof Bentloh in Scharnhorst

Aktualisiert: 5. Sept.


Drögemüller Tonne Scharnhorst
Silke und Dirk Drögemüller inmitten von Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Landwirtschaftskammer-Präsident Gerhard Schwetje Fotos: Anke Schlicht

SCHARNHORST. Kühe muhen, Schwalben tanzen durch die Luft, ab und zu dürfte an normalen Arbeitstagen ein Schlepper angeworfen werden. Davon abgesehen herrscht Ruhe auf diesem Fleckchen Erde am Rande eines alten niedersächsischen Bauerndorfes. Aber heute ist auf Hof Bentloh in Scharnhorst alles anders – Kühe und Schwalben scheren sich nicht drum, ob Minister vorfahren oder nicht. Aber die Menschen, die in irgendeiner Weise etwas zu tun haben mit dem Dorf nahe Eschede oder der Ausbildung auf dem landwirtschaftlichen, von Dirk Drögemüller geführten Betrieb, die haben sich eingefunden zwischen traditionellen Hofgebäuden.


Denn es gibt etwas zu feiern: Die Bentloh KG wird vom niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne höchstpersönlich die „Niedersächsische Auszeichnung für besonders verlässliche Ausbildung 2022“ verliehen. Auch der Präsident und weitere Repräsentanten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sind angereist ebenso wie der Landtagsabgeordnete Jörn Schepelmann. Deutliche kürzere Wege hatten der Escheder Bürgermeister Heinrich Lange sowie zahlreiche Lehrkräfte der Albrecht-Thaer-Schule zurückzulegen. Ihre Anwesenheit war dem Landwirt Dirk Drögemüller besonders wichtig, denn das Schulische und das Praktische sind ohne einander nicht zu denken. Wiederholt wurde in den Ansprachen die duale Ausbildung, die ein deutsches Alleinstellungsmerkmal und weltweit anerkannt sei, hervorgehoben. Ein „Bündnis duale Berufsausbildung“ gibt es laut Minister Tonne jedoch nur in Niedersachsen. Eine Maßnahme des Zusammenschlusses besteht in der Auslobung eines Preises, der die Qualität von Lehre in den Mittelpunkt stellt.


Verfolgt man die Reden, ist Dirk Drögemüller wie geschaffen für das Profil des Prädikates. Am besten lässt sich dieses ablesen in kurzen Gesprächen mit einzelnen der insgesamt 20 Auszubildenden, die der Betrieb seit seiner Gründung im Jahr 2011 bereits zum erfolgreichen Abschluss gebracht hat. „Dirk hilft bei den Prüfungsvorbereitungen“, erzählt die frisch gebackene Landwirtin Johanne Warnecke aus Gifhorn. „Hier gehört man zur Familie und Dirk und Silke vermitteln das Wissen auch sehr gut“, fügt sie hinzu. Gewohnt hat sie ebenso wie Birte Hemme aus Poitzen im Altenteilerhaus gleich gegenüber vom Hauptgebäude. Sie ist Vorjahres-Absolventin, hat sich wie zahlreiche andere dennoch zur Feier eingefunden. „Nein, es wurde in den Reden nicht übertrieben“, sagen die beiden Mädchen übereinstimmend auf eine entsprechende Frage hin. Die beiden jungen Frauen fühlten sich pudelwohl in Scharnhorst und haben sehr viel gelernt.


Dirk Drögemüller und seine Frau Silke werden sowohl vom Präsidenten, Gerhard Schwetje, als auch von Minister Tonne sehr gelobt. Nicht nur für die Qualitäten als Lehrbetrieb, sondern auch für das Engagement darüber hinaus. Das Ehepaar stellt seinen Hof als Prüfungsstandort zur Verfügung, Dirk Drögemüller fungiert selbst auch als ehrenamtlicher Prüfer und ist zudem aktiv in der Kommunalpolitik sowie in berufsständischen Organisationen.


Dass der Betrieb ein besonderer ist, zeigt sich deutlich an einem Umstand, den sowohl der Landwirtschaftspräsident als auch der Minister hervorheben. Drögemüllers rekrutieren ihre Auszubildenden nicht über Anzeigen in lokalen Medien oder Aushängen in der Berufsschule, sie unternehmen gar nichts. Es ergibt sich sozusagen von selbst über Mund-zu-Mund-Propaganda. „Und das in heutigen Zeiten des Fachkräfte- und Nachwuchsmangels“, hebt Minister Tonne hervor.


Dirk und Silke Drögemüller freuen sich über die Auszeichnung und den hohen Besuch, aber an Gewohnheiten wird festgehalten. „So, es ist 12 Uhr“, beendet der Hausherr den offiziellen Teil, „es gibt jetzt Essen, wir sind hier auf dem Land“, sagt er, während zahlreiche helfende Hände die Tische für die Gäste mit Leckereien füllen.



503 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen