top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Auftakt "Stadtradeln" in Wathlingen - Wer ist 1973 geboren?


Archiv: Stadtradeln 2022


WATHLINGEN. Am Sonntag, dem 21. Mai 2023, findet um 12 Uhr im 4 G-Park in Wathlingen die Auftaktveranstaltung zum "Stadtradeln" statt. Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Sommer wird es auf einer Bühne offiziell eröffnen und auch Bürgermeister Torsten Harms als Gastgeber der Auftaktveranstaltung ein Grußwort halten. Die Besucher können an Fahrradtouren teilnehmen, Live-Musik genießen, sich informieren und verschiedene Essens- und Getränkestände besuchen. Der Spielmannszug Nienhagen e.V. von 1963 werde für die musikalische Begleitung sorgen.

Die Polizei Celle bietet eine kostenfreie Fahrradregistrierung an, um u.a. herrenlose Fahrräder schneller zuzuordnen und an den rechtmäßigen Besitzer zurückzugeben. Wer sein verkehrssicheres Fahrrad registrieren lassen möchte, sollte seinen Personalausweis sowie einen Eigentumsnachweis (Kaufbeleg) dabeihaben. Zudem sollten Besitzer von Elektrofahrrädern den Schlüssel für das Akku-Fach des Rades mitbringen, da sich hier in vielen Fällen die Rahmennummer befindet.


Für Kinder, die mit dem Fahrrad kommen, gibt es eine Überraschung von "Niki dem kleinen Löwen". Außerdem wird es einen Kinderparcours geben, der Spaß und Bewegung bietet. Die Fahrradwerkstatt von 4 Generationspark steht ebenfalls zur Verfügung. Ab 13.00 Uhr bietet der SoVD Wathlingen heißen Kaffee und eine Kuchenauswahl an.


Ein Höhepunkt ist der Fahrradgottesdienst und Andacht mit Pastor Michael Schultheiss statt. Dabei soll für Bewahrung bei allen Fahrten im Straßenverkehr und um Gottes Segen gebeten werden. Moderiert wird die Veranstaltung von Alexander Hass von NIKU, der das Stadtradeln organisatorisch unterstützt.


Die Samtgemeinde Wathlingen war die erste Kommune im Landkreis Celle, die das bundesweit beliebte "Stadtradeln" im vergangenen Jahr eingeführt hat.


Unter dem Motto "geboren 1973" erwartet alle Bürger der Samtgemeinde Wathlingen, die im Jubiläumsjahr der Samtgemeinde Wathlingen ebenfalls 50 Jahre werden, eine Überraschung. "Ziel ist es, 50 Bürgerinnen und Bürger zu finden, die 1973 geboren sind", so Alexander Hass, von NIKU, Veranstalter der Auftaktveranstaltung.


Die Planungen für die Veranstaltung laufen noch weiter. Bürger sowie Vereine sind eingeladen, den Auftakt zu begleiten und zu unterstützen. Kontakt kann zum Organisationsteam per E-Mail an kontakt@ni-ku.de oder per WhatsApp an 0172-4477503 aufgenommen werden.

Die erste gemütliche Radtour startet am 21. Mai um 11.00 Uhr vom Rathaus Nienhagen. Der SV Nienhagen wird dann mit der Gruppe zur Auftaktveranstaltung nach Wathlingen radeln. Gäste sind willkommen.


Das "Stadtradeln" ist eine bundesweite Kampagne des Klima-Bündnis e.V., die Menschen dazu motivieren soll, vermehrt das Fahrrad im Alltag zu nutzen. Hierbei geht es nicht nur um den Klimaschutz, sondern auch um die Förderung des Radverkehrs und der Gesundheit. Teilnehmen können alle, die in einer teilnehmenden Kommune arbeiten, wohnen, einem Verein angehören oeine Schule oder Kindergarten besuchen. Es geht es darum, gemeinsam möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen und somit auch ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

תגובות


bottom of page