top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

abgeordnetenwatch.de: Celler Abgeordnete beantworten alle Fragen

CELLE. Das unabhängige Internetportal abgeordnetenwatch.de hat soeben sein großes Antwort-Ranking für das Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten aus Niedersachsen veröffentlicht. Demnach erhalten 46 der 73 Abgeordneten aus Niedersachsen die Auszeichnung „hervorragend“, sechs „vorbildlich“ und sechs „engagiert“.



Unter jenen, die mit "hervorragend" bewertet wurden, sind auch die drei Abgeordneten für den Wahlkreis Celle-Uelzen. Anja Schulz (FDP) beantwortete 10 von 10 Fragen, Thomas Ehrhorn (AfD) 7 von 7 und Henning Otte (CDU) 5 von 5.


Im Durchschnitt liegt die Antwortquote der Bundestagsabgeordneten aus Niedersachsen in diesem Jahr bei 89 Prozent, 2022 waren es 83 Prozent. 46 Abgeordnete beantworteten über 90 Prozent der an sie auf abgeordnetenwatch.de/bundestag gestellten Fragen und erhalten die Auszeichnung „hervorragend“.


Die meisten Fragen wurden Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gestellt: Er reagierte auf 407 der 433 an ihn gerichteten Fragen. Parteikollege Lars Klingbeil beantwortete dagegen nur 22 der an ihn gestellten 103 Bürger-Fragen und gehört damit zu den 15 Bundestagsabgeordneten, die auf weniger als 50 Prozent ihrer Fragen reagierten.


Seit Beginn der Legislaturperiode Ende September 2021 wurden den Bundestagsabgeordneten aus Niedersachsen insgesamt 1821 Fragen auf abgeordnetenwatch.de gestellt, von denen sie 1614 beantworteten. Die Antwortquote liegt damit bei 89 Prozent, über den bundesweiten Durchschnitt von 75 Prozent. Die Abgeordneten haben die gesamte Legislaturperiode über Zeit, um die an sie gestellten Fragen zu beantworten.

Comments


bottom of page