top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

1.000 Jahre Wathlingen, 75 Jahre SoVD OV Wathlingen und 3. SoVD Olympiade


WATHLINGEN. Viele Gründe zum fröhlichen Beisammensein. Schon zum dritten Mal organisierte der SoVD Wathlingen am Sonntag, d. 04. 09. 22 eine „Olympiade“.

Die Landfrauen sorgten mit einem Repertoire aus ihrem Programm „Singen für Viele“ schon beim anfänglichen Kaffeetrinken, für das die Mitglieder des SoVDs wieder ein reichhaltiges Buffet zusammengestellt hatten, mit ihren Mitsingliedern für ordentlich Stimmung, so dass sich die 80 Teilnehmenden schwungvoll an die Disziplinen Dosenwerfen, Murmelbahn, Shuffleboard, Klettballwerfen, Kletterwand, Crocket. Boule, Pong sowie Sandsack- und Ringewerfen heranwagen konnten und einen Riesenspaß daran hatten. Nach so viel Aktivität war das fulminante Grillbuffet mit mehreren Sorten Fleisch, großartigen Salaten und Saucen natürlich heißbegehrt.

Wie bei der richtigen Olympiade durfte die Siegerehrung nicht fehlen. Nur der erste Platz ist in Wathlingen geblieben, die Plätze 2-10 haben sich die Mitglieder aus dem SoVD-OV Westercelle geteilt.

So eine Veranstaltung gelingt nicht ohne die vielen Helfershelfer und die waren aus den eigenen Reihen und dem DRK OV SG Wathlingen zahlreich vertreten.

„Beim nächsten Mal sind wir wieder mit dabei“, so war es beim Abschied von allen Seiten zu hören. Auch Jens Meyer, der Erste Vorsitzende des SoVD OV Wathlingen, zeigte sich rundum glücklich und zufrieden mit dem Verlauf des Tages und fasste dies mit den einfachen Worten, „Schön war es!“, zusammen.


Text/Fotos: Monika Wille

Kommentare


Aktuelle Beiträge