Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall


NIENHAGEN/ADELHEIDSDORF. Heute Morgen gegen 7 Uhr kam es auf der Kreuzung B 3 / K 58 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Der 52 Jahre alte Fahrer eines VW Crafter befuhr die K 58 und wollte nach links auf die B 3 in Richtung Hannover abbiegen. Hier übersah er einen aus Richtung Adelheidsdorf kommenden Ford Fiesta und stieß frontal mit ihm zusammen. Die beiden Insassen im Ford, 29 und 36 Jahre alt, wurden bei dem Unfall verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Nach ersten Polizeiangaben wurden diese nicht schwer verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung gesperrt. Die Feuerwehr musste die Fahrbahn wegen auslaufender Betriebsstoffe reinigen.


4.052 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.