• Extern

Zwei SCWler begehen Vereinsjubiläum auf Deutscher Meisterschaft




CELLE. Passender kann man ein rundes Jubiläum wohl kaum begehen – am 24.September jährt sich zum 50. Mal der Gründungstag der Bogensparte des SC Wietzenbruch und zwei der „Rot-Blauen“ starten bei nationalen Titelkämpfen. Monika Gehrke und Ulrich Paape spannen am Jubiläumstag in Villingen-Schwenningen ihre Blankbögen bei der Deutschen Meisterschaft Bogen 3D. Nach der Hallenrunde in Berlin sowie der Feldbogenrunde auf heimischem Terrain am Kiebitzsee sind die nationalen Wettkämpfe in der badisch- württembergischen Doppelstadt die dritten, an denen Monika Gehrke in diesem Jahr teilnimmt. Ulrich Paape bestreitet nach der Feldbogenrunde seine zweite Deutsche Meisterschaft 2022. Zu den Titelkämpfen Bogen 3D werden 360 Aktive erwartet, die in fünfzehn Klassen mit Recurve-, Compound-, Blank-, Lang- und traditionellen Bögen ihre Meisterinnen und Meister ermitteln.

Text/Foto: Andreas Hehenberger

49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.