top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Zwei kostenlose Kurse für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Unterstützende




CELLE. In Zusammenarbeit mit dem ZukunftsPFLEGEnetz Celle und Landkreis veranstalten die Angehörigenschule am 21. und 22. Juli zwei kostenlose Kurse für für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Unterstützende im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46.


Am Freitag, 21. Juli, von 16 bis 19 Uhr geht es dabei um die Themen "Pflege und Pflegeversicherung". Eine Pflegesituation in der Familie wirft für die Angehörigen viele Fragen auf: Pflegebedürftigkeit - was bedeutet das eigentlich? Wie organisiere und finanziere ich die Versorgung zu Hause? Wann und wie beantrage ich eine Einstufung in die Pflegeversicherung? Welche Hilfen und Hilfsmittel gibt es? Wie bekomme ich sie? Was kann ich tun, wenn zum Beispiel die Wohnung umgebaut werden muss? Was macht man dann in dieser Zeit mit dem/der Pflegebedürftigen? Welche Entlastung gibt es für Angehörige? Diese und weitere Fragen sollen beleuchtet werden.


Am Samstag, 22. Juli, folgt von 10 bisc16 Uhr der Grundkurs für Nachbarschaftshelfer. Wer als Pflegebedürftiger zu Hause lebt, hat gegenüber seiner Pflegekasse einen Anspruch auf einen Entlastungsbetrag von monatlich bis zu 125 Euro. Dieser Betrag kann unter anderem eingesetzt werden zur Aufwandsentschädigung für eine Unterstützung durch Nachbarn, sogenannte ehrenamtliche Nachbarschaftshilfe. Nachbarschaftshilfe kann zum Beispiel bedeuten: Begleitung beim Einkaufen, bei Arztbesuchen, zu einem Seniorennachmittag, einem Cafébesuch oder bei einem Spaziergang. Für die Anerkennung als Nachbarschaftshelfer verlangt das Land Niedersachsen, neben einem Erste-HilfeKurs und der Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses, die Teilnahme an einem Grundkurs Nachbarschaftshilfe.


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. E-Mail: anmeldung@angehoerigenschule.de / www.angehoerigenschule.de/buchung Telefon (040) 25767450.




Comments


bottom of page