top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Wieder Autoreifen in Hohne angezündet


Archiv: FF Hohne



SPECHTSHORN. Zum dritten Mal brannten in Spechtshorn Autoreifen. Um 2.24 Uhr wurden die

Feuerwehren Spechtshorn und Hohne in die Dea-Straße alarmiert.

Die Feuerwehr Spechtshorn löschte mit zwei C-Strahlrohren, ein örtlicher Landwirt unterstützte die Löscharbeiten mit Trecker und Frontlader, die Feuerwehr Hohne konnte die Anfahrt abbrechen. Der

Reifenstapel wurde mit Hilfe des Landwirtes umgeschichtet, um alle Glutnester zu löschen. Gegen 4.00 Uhr war der Einsatz beendet.


Am 9. März und 7. April wurden an gleicher Stelle zu nahezu identischen Uhrzeiten die Reifen in Brand gesetzt.






Komentarze


bottom of page