Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Westerceller LäuferInnen holen Gold und Bronze in Thedinghusen


Foto: Carola Beddig-Sommer

THEDINGHUSEN/CELLE. Bei sonnigem Herbstwetter wurde Gerald Sommer bei den Bezirksmeisterschaften über 10 km Straßenlauf in Thedinghusen Meister in der Altersklasse 60. Marion Suchy war mit Bronze in der AK 50 erfolgreich. Sandra Klaproth rundet mit Platz 3 der Frauengesamtwertung und Platz 1 in der Altersklasse 45 über 5 km den Erfolg der SportlerInnen des VfL Westercelle ab.

Zuerst startete Sandra Klaproth über die amtlich vermessene 5 KM Strecke. Ihr Ziel war eine neue persönliche Bestzeit . Daher verzichtete Klaproth bewusst auf einen Start bei der Bezirksmeisterschaft. Der Plan ging voll auf. In 24:11 min. stellte sie eine neue Bestzeit auf und lief freudestrahlend auf Platz 3 aller Frauen und als Beste ihrer Altersklasse 45 ins Ziel.


Marion Suchy und Gerald Sommer gingen durch den WASA-Lauf gut vorbereitet an den Start über 10 KM. In einer Zeit von 53:14 min. lief Sommer auf dem Goldplatz seiner Altersklasse nach 10 harten Kilometern glücklich ins Ziel der vermessenen Strecke.“ Das war meine schnellste Zeit seit 10 Jahren. Je oller, desto doller,“ kommentierte Sommer seine Leistung schmunzelnd. Marion Suchy erreichte ihr persönliches Ziel ,unter einer Stunde zu laufen in 59:57 ganz präzise. Damit holte Suchy den dritten Platz in der Altersklasse 50 der Bezirksmeisterschaften.“ Das war eine taktisch richtig guter Lauf bei toller Atmosphäre an der Strecke,“ freute sich Suchy über ihr Bronze.

Bildunterschrift: von links Gerald Sommer, Marion Suchy, Sandra Klaproth vor dem Start am Schloss Erbhof

123 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.