top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Weihnachtsgeschichte neu erleben – Sänger*innen für Chormusical gesucht



Foto: Symbolbild


CELLE. Ja, ist denn heut´schon Weihnachten? Noch nicht, aber die Planungen für ein Event der besonderen Art laufen bereits auf Hochtouren. Die Stiftung Creative Kirche, der deutschlandweit größte kirchliche Anbieter für Projekte und Events im Bereich Pop- und Gospelmusik, veranstaltet im Dezember 2024 zwei Aufführungen des Chormusicals „Bethlehem“ in der ZAG arena Hannover. Eine davon findet am 14. Dezember um 14 Uhr statt.


Auch der Kirchenkreis Celle beteiligt sich am Mega-Chor


Die Idee dahinter: ein Mega-Chor mit 1200 Sängerinnen und Sängern probt gemeinsam für die große Aufführung in Hannover. Auch der Ev.-luth. Kirchenkreis Celle beteiligt sich mit einem Projektchor am Musical. Die Organisation für den 14. Dezember wird Anja Schawohl übernehmen, ihr Mann Ingfried dirigiert den Chor. Eingeladen sind alle, die Lust daran haben, gemeinsam zu singen. „Wir freuen uns auf Menschen, die Spaß an den Proben haben“, sagt Ingfried Schawohl. Superintendentin Dr. Andrea Burgk-Lempart ist von der Idee begeistert: „Zusammen zu singen und sich in der Adventszeit als Teil einer großen Chorgemeinschaft zu erleben – das wird ein besonderes Erlebnis.“


Am 5. Juni 2024 um 19:30 Uhr findet im Urbanus-Rhegius-Haus (Fritzenwiese 9, 29221 Celle) dazu eine Info-Veranstaltung statt. „Dort stellen wir die Idee des Chormusicals vor und beantworten gerne alle Fragen rund um die tolle Veranstaltung“, sagen Anja und Ingfried Schawohl. „Kommen sie vorbei, wir freuen uns schon auf sie!“


Wer mitsingen möchte, muss sich selbst per Internet bei der Creativen Kirche (www.chormusical-bethlehem.de/hannover) anmelden. Um dem Projektchor Celle zugeordnet zu werden, ist es wichtig, bei der Anmeldung die Reservierungsnummer CH23486270 anzugeben. Da die Veranstaltung um 20 Uhr bereits ausgebucht ist, müssen sich Interessenten beim 14 Uhr-Chor anmelden. Wer den Frühbucher-Rabatt nutzen möchte, muss sich bis zum 30. April 2024 angemeldet haben. Anja und Ingfried Schawohl bitten nach der Anmeldung um eine kurze Mail an chorprojekt@dbscomputer.de schickt – „das hilft uns bei der Planung.“


Text: Alex Raack, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit im Ev.-luth. Kirchenkreis Celle

Comentarios


bottom of page