Unbekannter wirft Glasflaschen von Hochhaus auf Kreuzung


CELLE. Ein Unbekannter warf heute gegen 11.25 Uhr mehrere Glasflaschen aus der sechsten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Altenceller Schneede in Celle. Die Flaschen zerbrachen auf der davor liegenden Straßenkreuzung. Zum Glück wurde kein Fahrzeug beschädigt oder Personen verletzt. Der Polizei liegen bereits sachdienliche Hinweise auf den möglichen Verursacher vor. Ermittelt werde nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.


2.017 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

HERMANNSBURG. Am Samstag, 9. Juli, findet auf dem Gelände des Evangelischen Bildungszentrums in Hermannsburg eine „Messe der guten Ideen“ zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit statt. Klima retten, nachhal

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.