top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Turner-Bund verleiht MTV Fichte Winsen das Gemo-Gütesiegel


WINSEN. Am vergangenen Dienstag, 29.August 2023, war es nun endlich soweit. Uns wurde das Gütesiegel „Altersgerechter Sportverein mit vielfältigen (Bewegungs-) Angeboten“ durch den Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums der Gemeinde Winsen (Aller) – MOWI – verliehen. Vielen Dank dafür, das Jugendzentrum und seine Mitarbeitenden sind ganz hervorragende Gastgeber.


Doris Pohland vom Familien- und Seniorenservicebüro überbrachte die herzlichsten Grüße von Ute Hamrol, Leitung der Kita & Familienzentrum Kleines Neues Land. Die Seniorensitzgymnastik Gruppe besuchte schnell nach dem Umzug im Jahr 2012 die Räumlichkeiten in der Kita & Familienzentrum Kleines Neues Land. Jeden Freitagvormittag und Donnerstagnachmittag erklingen Musik und fröhliches Gelächter. So können die SeniorenInnen und Kinder von und miteinander lernen, denn diese beiden Generationen sind sich auf berührende Art und Weise in ihren Bewegungsabläufen sehr nah. Wir sind über die Jahre zusammengewachsen und die Gruppe gehört einfach zum Haus dazu….


Der Seniorenbeirat der Gemeinde Winsen war unserer Einladung gefolgt und wurde durch die 1. Vorsitzende Birgit Brinkwerth, dem 2. Vorsitzenden Axel Du Bois und Marlies Borchert vertreten. Aus der Politik durften wir Ratsherr Martin Scheer begrüßen. Der NTB-Turnkreis Celle wurde durch Vorstandsmitglied (Veranstaltungen) Gudrun Bachmann vertreten.


Tina Pfitzner vom NTB als Projektmitarbeiterin „Gesund und Mobil älter werden“ ging bei ihrer Ansprache auf die Bedeutung des NTB als DEN Fachverband für die Älteren ein fand wunderbar liebe und wertschätzende Worte für unser Engagement. Im Jahr 2021 hatten wir uns auf den Weg gemacht und dem NTB anhand des Arbeitsheftes unsere bereits bestehenden verschiedenen Angebote im Bereich der Senioren vorgestellt. Hierbei unterstützte uns schon damals unsere Übungsleiterin für die Sitzgymnastik und die 3000 Schritte – Gruppe Rosie Marten, die auch als Ansprechpartnerin für Ältere in unserem MTV „Fichte“ Winsen tätig ist. Gleichzeitig ist sie auch im Seniorenbeirat aktiv. Neben ihr haben wir zwei weitere Bewegungsbegleiterinnen für die 3000 Schritte-Gruppen durch den NTB ausbilden lassen: Ines Rossa von der ev. – luth. Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer und Birgit Brinkwerth vom Seniorenbeirat.


Der MTV „Fichte“ Winsen (Aller) bietet als wohnortnahe, niedrigschwellige und kostenfreie Möglichkeit, sich im Alltag zu bewegen und Gemeinschaft zu erfahren die 3000 Schritte für die Gesundheit – Gruppen an.


3000 Schritte für die Gesundheit


Jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr mit unserer Übungsleiterin Rosmarie Marten. Tel: 05143-1822 oder Handy: 0172-4518129 In Kooperation mit der ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer/Winsen (Aller)


Jeden Donnerstag um 15.00 Uhr mit vorheriger Anmeldung bei Senioren- und Bewegungsbegleiterin Ines Rossa unter Tel. 05143-2343


Seniorensitzgymnastik-Gruppen


Jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr und jeden Freitag von 10 bis 11 Uhr mit unseren Übungsleiterinnen Rosmarie Marten und Sabine Bachmann in den Räumlichkeiten der Kita & Familien- und Seniorenservicebüro Kleines Neues Land, Mühlenchaussee 1.


Darüber hinaus bietet der MTV „Fichte“ Winsen (Aller) eine Vielzahl weitere Gruppen mit Sportangeboten für ältere Menschen an. Ob Tischtennis, Skat oder Gesundheitssport in seiner ganzen Bandbreite – für jeden ist etwas dabei. Für den Herbst planen wir in Kooperation mit dem Familien- und Seniorenservicebüro der Gemeinde Winsen noch den Alltags-Fitness-Test (AFT) für Anfang Oktober und noch eine weitere Überraschung – der GEH-Hirntrainings-Parcours wird demnächst eröffnet.


Genauere Informationen dazu folgen noch. Informationen erhält man z.B. in der Geschäftsstelle des MTV „Fichte“ Winsen (Aller) 1910 e.V. Celler Straße 21 a 29308 Winsen (Aller) Tel: 05143-8752 oder per Mail an mitgliederbetreuung@mtv-fichte.de


Im Internet: www.mtv-fichte.de oder in unserer MTV-App (kostenlos erhältlich im Google Play Store oder im App Store.


Wöchentlich berichten wir im Mitteilungsblatt der Gemeinde Winsen (Aller) und im Schaukasten des Vereins vor dem Italienischen Eiscafé Dolomiti, Poststraße 12-14, erfolgt der Aushang unserer Presseberichte.


Weitere Informationen zum Gütesiegel „Altersgerechter Sportverein mit vielfältigen (Bewegungs-)Angeboten und zum Projekt „Gesund und mobil älter werden“ gibt es online hier: gemo.NTBwelt.de (ohne das übliche ‚WWW.‘ davor)


Mit dem Gütesiegel macht der NTB den nächsten Schritt, um auf den demographischen Wandel der Gesellschaft zu reagieren.


Der Anteil älterer Menschen in Deutschland wird weiter steigen. Dabei werden diese „Älteren“ zugleich immer älter. Die Gesundheit älterer Menschen ist für ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität entscheidend. Körperlich bedingte Einschränkungen haben einschneidende Folgen für ihre gesellschaftliche Teilhabe und führen häufig zu einer isolierten Lebensweise (Risikofaktor Einsamkeit). Um gesund und mobil das Alter genießen zu können, müssen sie in jeder Hinsicht aktiv und in Bewegung bleiben.


Denn die Herausforderung von Vereinen ist es, nicht allein als Sportdienstleister und Gesundheitsförderer, sondern auch als Ort der Gemeinschaft wahrgenommen zu werden. Darum haben der NTB und die AOK Niedersachsen im Sommer 2020 das Kooperationsprojekt „Gesund und mobil älter werden“ gestartet, das Vereine auf ihrem Weg zu einem altersgerechten Sportverein mit vielfältigen (Bewegungs-) Angeboten unterstützen möchte.


Mit dem Gütesiegel werden Vereine ausgezeichnet, die sich auf den Weg gemacht haben, neben Bewegungsangeboten für ältere Menschen auch Angebote zur Förderung sozialer Kontakte zu bieten, Angebote für Menschen anzubieten, die bisher nicht Mitglied im Sportverein sind, sowie die Zusammenarbeit und Kooperation mit Organisationen der Seniorenarbeit zu suchen.


Um älteren Menschen den Zugang zu den Vereinen zu erleichtern, nutzen wir besonders niedrigschwellige Bewegungsangebote, bei denen jeder mitmachen kann, unabhängig von Einschränkungen, Sporterfahrungen und Vereinszugehörigkeit. Sportvereine bieten damit älteren Menschen eine wohnortnahe, niedrigschwellige und kostenfreie Möglichkeit, sich im Alltag zu bewegen und Gemeinschaft zu erfahren. Ziel ist eine dauerhafte Bindung der Teilnehmenden an den Sportverein sowie die Schaffung weiterer Angebote, die Ihnen eine nachhaltige gesundheitsbewusste Lebensweise im Alter ermöglicht.


Text: Stefanie Brückner und Niedersächsischer Turner-Bund e.V. (NTB)


Oberes Foto: Tina Pfitzner vom Niedersächsischen Turner-Bund überreicht Stefanie Brückner, 1. Vorsitzende des MTV „Fichte“ Winsen (Aller), die GEMO-Gütesiegel-Plakette in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums der Gemeinde Winsen (Aller).

コメント


bottom of page