Tokio Hotel planen in Celle "JVA-Hotel"

Aktualisiert: 5. Sept.


Tokio Hotel, JVA
Foto: Peter Müller

BERLIN/CELLE. Die "Tokio Hotel"-Brüder Tom und Bill Kaulitz wollen Knast-Eigentümer werden und die ehemalige JVA Celle kaufen.


In der aktuellen Folge ihres Spotify-Podcasts Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood sprachen die Brüder über erste Ideen für den Gebrauch des Objekts; ein Nachtclub, ein Restaurant oder ein Hotel, "oder alles zusammen", so Bill.


Im Podcast wird auch Celles Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge zitiert und scheint nicht abgeneigt von der Idee der Zwillinge zu sein. Bill wollte mit dem Oberbürgermeister aushandeln, „ob da was geht“, aber den Musikern und dem OB sitzt das Land Niedersachsen im Nacken. Das hat den gewerblichen Gebrauch für das Grundstück verboten, auch Wohnen ist nicht erlaubt, (CELLEHEUTE berichtete). Auf Nachfrage von CELLEHEUTE erklärt die Stadt, dass eine Kollegin zu den Hörerinnen des Podcasts gehört und alsbald den Kontakt herstellte. "Unser OB, immer für einen Spaß zu haben, hat dann seinerseits einen Podcast aufgenommen und gen 'Kaulitz Hills' geschickt. Mit einem Augenzwinkern signalisierte er, dass er die beiden gerne in Celle willkommen heißen würde und ihren Ideen offen gegenübersteht."


Nigge: "Habe für Fetisch-Club noch kein Outfit"

Nun muss man wissen, dass die Stadt nicht Eigentümerin der Liegenschaft ist, sondern das Land Niedersachsen. "Was aber in unserer Macht steht, ist die dazugehörige Bauleitplanung, welche unter anderem die Nutzungen festlegt", so Nigge. So sagte er den Brüdern Unterstützung zu und auch, dass er selbstverständlich die Celler Politik von der Sache überzeugen würde, sollten sie beim Bieterverfahren den Zuschlag bekommen. Aktuell liege das Mindestgebot bei 250.000 Euro. Nigge ist jedenfalls zuversichtlich: „Bald könnte euch ein Gefängnis gehören. Egal ob Fetisch-Club, Disco oder einfach nur wohnen, meldet euch. Wobei ich für Ersteres noch kein Outfit hätte", scherzt der OB im Podcast. Da könnten die beiden sicher aushelfen.

17.498 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MÜDEN/ÖRTZE. Am 8.Oktober 2022 findet nach dem "RTF" im Mai findet nun auch die "CTF" statt. Die CTF (Cross Touren Fahrt) sei für alle Radfahrer gedacht, die sich gerne auch abseits der Straßen auf Fe

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Ka