top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Tag der Nachbarschaft: So machst du mit bei der Begrünungsaktion

 Nachbarinnen und Nachbarn im gemeinschaftlichen Einsatz für einen blühenden Hinterhof  
Foto: Netzwerk Nachbarschaft/Dirk Masbaum

HAMBURG. Zum „Tag der Nachbarschaft“ am 31. Mai ruft das bundesweite Netzwerk Nachbarschaft Anwohnergemeinschaften deutschlandweit zu Begrünungsaktionen auf. Von der Blühwiese bis zur Dachbepflanzung: Gefragt sind Grünpaten-Projekte, die das Wohnumfeld aufwerten und dem Arten- und Klimaschutz dienen.


Der Innenhof trist, das Straßenbeet verlottert, das Dach verödet? Dann ist es an der Zeit, um brachliegende Flächen in der Nachbarschaft in Artenschutz-Oasen zu verwandeln und bei der Aktion „Jede Wiese zählt!“ von Netzwerk Nachbarschaft mitzumachen. Das bundesweite Aktionsbündnis zeichnet die fünf schönsten Pflanzaktionen mit jeweils 500 Euro aus. Ein mit ebenfalls 500 Euro dotierter Sonderpreis wird an ein Nachbarschaftsprojekt zur Fassaden- oder Dachbegrünung vergeben. Als Bonus gibt es für alle GewinnerInnen eine vom Künstler Janosch exklusiv für diesen Wettbewerb gestaltete Plakette.


Hier blüht es ausgezeichnet!


Viele Preisträger-Projekte der vergangenen Jahre zeigen, wie das Wohnumfeld in gemeinschaftlicher Aktion zum Blühen gebracht und mit Patenschaften gepflegt werden kann. „Wenn Jung und Alt in gemeinsamer Aktion neuen Natur- und Begegnungsraum schaffen, gedeiht auch das soziale Miteinander der Generationen“, so Erdtrud Mühlens vom Netzwerk Nachbarschaft.


Jetzt bewerben!


Anmeldungen sind bis 30. September 2024 möglich. Weitere Infos gibt es hier.


Text: Carola Dill

תגובות


bottom of page