top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

St. Laurentius-Festival mit heimischen MusikerInnen



MÜDEN/ÖRTZE. Am Sonntag, den 31. Juli, von 16 – 19 Uhr, findet im Rahmen des Jubiläums 1000 Jahre Müden ein Konzert mit verschiedenen Musikern aus der Gemeinde Faßberg und Nachbarortschaften statt.


Das Kuratorium der St. Laurentius-Stiftung wünscht sich ein Festival-Feeling der besonderen Art. So dürfen die Besucher auf mitgebrachten Decken oder bequem auf Bänken und Stühlen auf dem Rasen Platz nehmen. Während der Darbietungen besteht die Möglichkeit, Kaffee, Kuchen und kalte Getränke zu genießen.


Für diese Idee konnten trotz Ferienzeit Musiker aus unterschiedlichen Genres gewonnen werden. Mit dabei sind der Posaunenchor und der Singkreis, die mit ihren Auftritten die Gottesdienste bereichern. Christina Vogelsang lässt schwedische Lieder auf der Querflöte erklingen, Burkhard Müller, bereits aus einigen Gottesdiensten in Müden bekannt, spielt Saxophon. Aus Munster ist der Kantor Daniel Heinrich dabei, der dafür bekannt ist, bei seinen Improvisationen hin und wieder auch Elemente aus Jazz, Rock und Pop einfließen zu lassen. Nicht fehlen darf die Feuerwehrkapelle aus Müden.


Bei Regen findet die Veranstaltung in der Kirche statt. Das Kuratorium hofft aber auf sommerliche Temperaturen und eine fröhliche Stimmung unter den Musikbegeisterten. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Σχόλια


bottom of page