top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

St. Cyriacus Groß Hehlen lädt zu Gottesdiensten ein


CELLE. Zu Advents- und Weihnachtsgottesdiensten laden auch in diesem Pandemie-Jahr die meisten christlichen Kirchen ein, auch die St. Cyriacus-Gemeinde in Groß Hehlen. Damit die Gesundheit aller BesucherInnen möglichst gut geschützt ist, gibt der Kirchenvorstand die Regeln für den Besuch aller Gottesdienste bis Silvester bekannt:

Geimpft, genesen oder (mit Zertifikat) getestet („3G“) müssen alle Gottesdienstbesucher sein. Um die Kapazität der Kirche und die Überprüfung der entsprechenden Unterlagen (die unbedingt mitzubringen sind) zu gewährleisten, bittet der Vorstand um vorherige, verbindliche Anmeldung, entweder telefonisch (05141-51540) oder als E-Mail (kg.cyriacus.celle@evlka.de) und um frühzeitiges Erscheinen zum Gottesdienst. FFP2-Maskenpflicht besteht in der Kirche, im Gemeindehaus und auf dem gesamten Gelände der Kirche.

Sollte es wider Erwarten freie Plätze in der Kirche geben, dürfen Unangemeldete sich vor Ort mit dem Luca-App registrieren, um am Gottesdienst teilzunehmen. Von spontanen Besuchen rät der Kirchenvorstand aber ab; die vorherige Anmeldung sichere den reibungslosen Einlass in die Kirche.

Pastor Titus Eichler und Kirchenvorstands-Vorsitzender Heiko Gevers freuen sich auf die bevorstehenden Gottesdienste und hoffen auf das Verständnis aller für diese notwendigen Regeln.


Aktuelle Beiträge
bottom of page