Sprechstunde der Bergener Bürgermeisterin in den Ortschaften

Aktualisiert: 11. Jan.


Bergen Ortschaften
Foto: Susanne Zaulick/Archiv

BERGEN. Monatlich veranstaltet Bergens Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller Bürgersprechstunden im Standesamt in Bergen. Im neuen Jahr wird sie dieses Gesprächsangebot auf die Bergener Ortschaften ausdehnen. Die Sprechstunden finden in jedem Monat in einer der Ortschaften im jeweiligen Dorfgemeinschaftshaus statt. Den Anfang macht das Dorfgemeinschaftshaus Sülze am Montag, den 17. Januar um 16.30 Uhr. Im Februar geht es in Wohlde weiter. Interessierte BürgerInnen können sich ab sofort entweder online über die Website der Stadt Bergen („Online-Terminvereinbarung“) oder telefonisch (05051-479-11) für einen Gesprächstermin anmelden. Die Termine sind zeitlich auf 30 Minuten begrenzt. Für die Termine muss ein 3G-Nachweis vorgelegt werden. Es ist eine FFP2-Maske zu tragen.

104 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.